Mazda

Mazda präsentiert Sportwagen-Konzept RX-Vision mit Kreiskolbenmotor auf der Tokyo Motor Show

Mazda präsentiert Sportwagen-Konzept RX-Vision mit Kreiskolbenmotor auf der Tokyo Motor Show
Mazda präsentiert Sportwagen-Konzept RX-Vision mit Kreiskolbenmotor auf der Tokyo Motor Show. Mazda Sportwagen-Konzept RX-Vision mit Kreiskolbenmotor. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33972 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mazda/Mazda ...

Leverkusen (ots) -

- Neuer SKYACTIV-R Motor in ultimativer Sportwagen-Studie 
- Kompakte Bauweise des Motors sorgt für betörende Proportionen 
- Design verbindet Modernität mit Mazda Sportwagen-Historie 

Mazda ist der einzige Automobilhersteller der Welt, dem es gelungen ist, den Kreiskolbenmotor erfolgreich auf den Markt zu bringen und in Großserie zu produzieren. Diese einzigartige Antriebstechnik steht symbolhaft für das unermüdliche Hinterfragen konventioneller Lösungen, und als Seele der Marke Mazda repräsentiert sie all jene innovativen Technologien, die dazu beigetragen haben, die Marke zu etablieren und ein festes Band zwischen Mazda und seinen Kunden zu knüpfen. Daher setzt Mazda die Forschung und Entwicklung der Kreiskolbenmotoren auch heute fort, obwohl derzeit keine Serienfahrzeuge aus dem Mazda Produktprogramm diesen Antrieb nutzen.

Nun präsentiert Mazda im Sportwagen-Konzept RX-Vision den Kreiskolbenmotor der nächsten Generation: den SKYACTIV-R. Das Konzeptfahrzeug, das auf der Tokyo Motor Show Weltpremiere feiert, verkörpert die Mazda Vision eines ultimativen Sportwagens mit Frontmotor und Hinterradantrieb.

Einzigartige Proportionen im KODO Design

Der RX-Vision besitzt die überwältigenden Proportionen eines Sportwagens mit Frontmotor und Hinterradantrieb, die in dieser Weise wohl nur von Mazda umgesetzt werden konnten. Bei aller Modernität wirkt das Styling authentisch und markentypisch und vereinigt die gesamte Historie des Mazda Sportwagen-Designs in sich.

Die tiefe und breite Karosserie, die kurzen Überhänge und die straffe Fahrerkabine unterstreichen schon auf den ersten Blick den Sportwagen-Charakter des Fahrzeugs. Ins Auge fällt vor allem die unglaublich niedrige Motorhaube - möglich macht dies die neue Generation des SKYACTIV-R Kreiskolbenmotors. Seine Kompaktheit und das geringe Gewicht schaffen die Voraussetzungen für die betörenden Proportionen des Konzeptfahrzeugs.

Ziel der Designer war es, eine auf das Wesentliche reduzierte, dynamische Fahrmaschine auf die Räder zu stellen. Handwerklich perfekt ausgeführte Reflexionen vermitteln den Eindruck von Bewegung und fangen das Wesen der Designsprache KODO ein, ohne auf Charakterlinien oder vergleichbare Elemente zurückgreifen zu müssen. Das Ergebnis sind elegante und höchst lebhafte Formen, die schon beim leichtesten Wechsel des Blickwinkels ihren Ausdruck verändern.

Das als Außenfarbe gewählte spezielle Rot vermittelt Energie und Tiefe. Es trägt dazu bei, die schimmernden Kontraste von Licht und Schatten stärker herauszuarbeiten. In die Gestaltung eingewoben sind auch einige historische Designmotive aus der Mazda Sportwagen-Geschichte. Ihre Verwendung macht deutlich, dass die Leidenschaft von Mazda für Sportwagen bis heute anhält.

Im Interieur verbindet sich die hochwertige Ausführung mit mechanischer Anmutung zu einem ebenso einfachen wie kraftvollen Bild. Aufwendig gestaltete Instrumente verleihen dem Cockpit einen starken technischen Charakter, während die betont einfach gehaltene Instrumententafel und die Echtleder-Innenverkleidung samt Sattelmotiv für die Mittelkonsole eine Atmosphäre voller Wärme und Qualität erzeugen.

Die nächste Generation: Der SKYACTIV-R Kreiskolbenmotor

Mit den von Grund auf neu entwickelten SKYACTIV-G Benzinmotoren und SKYACTIV-D Dieselmotoren strebte Mazda danach, den perfekten Verbrennungsmotor zu bauen. Und auch die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten am Kreiskolbenmotor setzte Mazda weiter fort, obwohl 2012 die Produktion des Mazda RX-8 endete. Nun ist der Kreiskolbenmotor der nächsten Generation da - und der Name SKYACTIV-R macht klar, dass Mazda damit die gleichen hohen Ambitionen verfolgt wie bei der Entwicklung der SKYACTIV Technologien. Im Zentrum der Entwicklung standen die Themen Kraftstoffeffizienz, Abgasverhalten und Zuverlässigkeit.

Mazda RX-Vision: Spezifikationen

Sitzplätze                  2
Länge / Breite / Höhe       4.389 mm / 1.925 mm / 1.160 mm
Radstand                    2.700 mm
Motor                       SKYACTIV-R
Antrieb                     Frontmotor, Hinterradantrieb
Reifen (vorne/hinten)       245/40 R20, 285/35 R20
Felgenbreite (vorne/hinten) 9,5J / 11J 

Pressekontakt:

Karin Lindel 
Supervisor
Produkt- und Unternehmenskommunikation
Tel.: 02173.943.303
E-Mail: klindel@mazda.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Mazda

Das könnte Sie auch interessieren: