VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Was Menschen mit Maschinen erschaffen: Neue Reportagen auf mensch-maschine-fortschritt.de

Was Menschen mit Maschinen erschaffen: Neue Reportagen auf mensch-maschine-fortschritt.de

Frankfurt, 7. April 2017 - Die großen Herausforderungen der Menschheit begegnen uns auch im Alltag überall. Wie können unsere Städte morgen noch funktionieren? Wie kommen wir gesund und sicher durchs Leben? Und wie gelingt es, wertvolle Ressourcen sinnvoller einzusetzen? Der Maschinenbau leistet Tag für Tag einen großen Beitrag, diese Fragen zu beantworten. Neue Technologien im Maschinenbau weisen den Weg in die Zukunft. Auf dem Internet-Portal www.mensch-maschine-fortschritt.de zeigt der VDMA mit Hilfe von Multimediareportagen, wohin die Reise führt. Im Januar ging das neue Portal mit drei Geschichten an den Start, nun werden sie ergänzt um drei weitere Themen:

· Urbanisierung: Große Städte - große Aufgaben

· Gesundheit: Medizintechnik - Garant für Gesundheit und Lebensqualität

· Leichtbau: Leicht und sonnengetrieben um die Welt

Weitere Multimediareportagen werden im Quartalsrhythmus folgen.

"Mensch-Maschine-Fortschritt" ist das Motto, das der VDMA für sein Jubiläumsjahr 2017 gewählt hat. Für die Maschinenbauer und den VDMA sind Maschinen kein Selbstzweck. Sie sind das Mittel, um Fortschritt für die Menschen zu erreichen. Das Ziel lautet, die Welt beständig ein Stück besser zu machen. Und dieser Aufgabe stellen sich die gut 3200 Mitgliedsfirmen des VDMA - dokumentiert auch in diesen Multimediareportagen.

--------------------

Der VDMA vertritt mehr als 3200 Mitgliedsunternehmen des mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbaus. Mit aktuell gut 1 Million Beschäftigten im Inland und einem Umsatz von 218 Milliarden Euro (2015) ist die Branche größter industrieller Arbeitgeber und einer der führenden deutschen Industriezweige insgesamt.

 
Original-Content von: VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: