Madame

Ab sofort: Numéro HOMME Berlin ist voller Kultur, feiert die Mode und fordert seine Leser mit seiner radikalen Ästhetik ständig heraus - jetzt erhältlich!

Ab sofort: Numéro HOMME Berlin ist voller Kultur, feiert die Mode und fordert seine Leser mit seiner radikalen Ästhetik ständig heraus - jetzt erhältlich! Jetzt auch in Deutschland - ab dem 24.06.2015 bereichert das Mode-, Kultur- und Lifestylemagazin Numéro HOMME Berlin 4x im Jahr die... mehr

München (ots) - Eine Hommage an den modernen, kosmopoliten Mann: Eines der einflussreichsten Mode- und Lifestylemagazine der Welt erscheint jetzt auch in Deutschland. Ab dem 24.06.2015 bereichert Numéro HOMME Berlin auf 310 Seiten - inklusive des sechsseitigen, von Karl Lagerfeld signierten Titel-Gatefolders zum Ausklappen - die Welt der Männer, die den Trends nicht hinterher rennen, sondern diese selbst bestimmen.

Die neue Numéro HOMME Berlin trägt im Titel die Stadt, in der sie entsteht: "Eine ganz bewusste Entscheidung", so Editorial & Creative Director Götz Offergeld und ergänzt: "Berlin ist zum Leuchtturm einer flamboyanten und internationalen Kultur geworden." Genau wie die Stadt selber, soll Numéro HOMME Berlin ein Magazin sein, das Fragen aufwirft und mit Konventionen bricht - ästhetisch wie inhaltlich und auf höchstem Niveau. Dazu möchte Numéro HOMME zeigen, dass im Hässlichen Schönes liegen kann und umgekehrt. Möchte vermeintliche oder reale Verirrungen und Abwege, die sich in der schönen Welt der Mode, der Kultur und in unserer Gesellschaft auftun, in all ihren Variationen spiegeln. Götz Offergeld: "Darum ist uns der Bezug zu Deutschland wichtig - zu einem modernen, weltoffenen, multikulturellen und pluralistischen Deutschland. Für dieses Land wollen wir ein internationaler Botschafter sein".

Ein Botschafter für eine Generation trendweisender, moderner Männer, die das Leben, die Schönheit und die Kultur der Mode feiern und die nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt kulturell prägen. Die, die die Offenheit und den Mut haben, zu sich und ihren Ideen zu stehen. Ein solcher Mann ist Karl Lagerfeld. Allein das macht ihn zu einem perfekten Cover für die Erstausgabe. Offergeld: "Karl Lagerfeld bringt es im Titel-Interview mit seinem Statement 'Paradise is now' auf den Punkt. Genauso sehe ich Numéro HOMME - wir hängen nicht an der Vergangenheit. Das Magazin ist der Zukunft zugewandt und soll doch vor allem unsere Leser dazu anregen, die Gegenwart in vollen Zügen zu genießen." Um das zu erreichen, geht Numéro HOMME immer bis ans Limit und darüber hinaus. Das Magazin lebt Popkultur ohne Kompromisse und verbindet sowohl inhaltliche wie visuelle Trends mit der Tradition - selbstbewusst, gerne laut, aber immer mit dem richtigen Gespür für die jeweilige Situation: "Numéro HOMME Berlin ist für Männer, die von konventionellen Modetiteln gelangweilt sind und sich von gewöhnlichen Männertiteln unterfordert fühlen", so Götz Offergeld: "Wir werden polarisieren und das wird manchmal weh tun. Aber das erklärte Ziel ist es, redaktionell neue Wege zu gehen."

Neben Editorial & Creative Director Götz Offergeld, wird Numéro HOMME Berlin von Chefredakteur Hendrik Lakeberg und dem stellvertretenden Chefredakteur Ruben Donsbach verantwortet. Numéro HOMME Berlin erscheint mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren vierteljährlich im Madame Verlag zu einem Preis von sechs Euro. Im Herbst 2015 folgt die erste deutsche Ausgabe des entsprechenden Frauentitels NUMÉRO, der ab 2016 2x jährlich erscheinen wird. Die Vermarktung von Numéro HOMME sowie NUMÉRO liegt bei BM Brand Media, der Vertrieb erfolgt über BPV Medienvertrieb.

Hintergrundinformationen Numéro HOMME Berlin:

Das Magazin verbindet internationale High Fashion- und Accessoires-Strecken, Beauty und Luxury mit Portraits stilprägender Männer aus der Mode- und Popkultur. Persönliche und intensiv recherchierte Reportagen berichten von der revolutionierenden, zeitgenössischen Kunstszene und den Designern, die schon jetzt die Zukunft gestalten. Numéro HOMME hat sich durch wegweisende Modeproduktionen mit den besten Fotografen der Welt und hochwertige Reportagen aus Kunst, Architektur und Kultur den Status als eines der relevantesten Kultur- und Modemagazine überhaupt erarbeitet. Die Vorreiterposition des Magazins geht weit über Print und das Mutterland Frankreich hinaus und setzt sich in sozialen Netzwerken, auf Blogs und durch ausgewählte Events und Kooperationen fort. Redaktionssitz von Numéro HOMME ist der Off One's Rocker Verlag in Berlin, der auch für die Titel Fräulein und Intersection verantwortlich ist. Numéro HOMME Berlin erscheint seit Juni 2015 viermal im Jahr als Lizenzprodukt im Madame Verlag, der mit Kompetenz der MEDIA GROUP MEDWETH agiert. Weitere Informationen unter: www.numero-homme.de

Pressekontakt:

Insa Schult, Leitung Unternehmenskommunikation
Media Group Medweth GmbH, Office Munich: Leonrodstraße 52,
80636 München
Phone +49 89 69749-276
E-Mail i.schult@mg-medweth.de

Original-Content von: Madame, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Madame

Das könnte Sie auch interessieren: