GEA Group AG

GEA und BASF kooperieren bei Sprühtrocknung von Pharmawirkstoffen

GEA und BASF kooperieren bei Sprühtrocknung von Pharmawirkstoffen
Der GEA Niro PharmaSDTM Sprühtrockner TYP PSD-1 im GEA Niro Testlabor in Kopenhagen, Dänemark. Der Sprühtrockner im Labormaßstab wird im Pilotbetrieb für kleine Mengen unter cGMP (current Good Manufacturing Practice)-Bedingungen eingesetzt. The GEA Niro PharmaSDTM Spray Dryer type PSD-1 in the GEA Niro Pharma Test Station in Copenhagen, ...
Bochum (ots) - Die Geschäftseinheit Pharma Ingredients & Services der BASF wird mit dem Unternehmen GEA Niro, dass zur GEA Group gehört, zusammenarbeiten. Im Rahmen der Kooperation wird die BASF, das führende Chemie-Unternehmen der Welt, in der Pharmaversuchsstation von GEA Niro in Kopenhagen künftig Sprühtrocknungstests und Pilotproduktionen von pharmazeutischen Wirkstoffen durchführen. Die Pharmaversuchsstation von GEA ist eine der weltweit modernsten und vielseitigsten Anlagen für die Sprühtrocknung unter cGMP (current Good Manufacturing Practice) Bedingungen. Die Sprühtrocknung ist eine wichtige Technologie zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit von schwer löslichen Pharmawirkstoffen. In der pharmazeutischen Produktion bietet die Sprühtrockungstechnologie neben der höheren Bioverfügbarkeit weitere Vorteile, wie zum Beispiel die kontrollierte Freisetzung von Wirkstoffen und deren Geschmacksmaskierung. Darüber hinaus können Pulver mit geringer Teilchengröße zur Inhalation oder für andere Anwendungsbereiche produziert werden. Als Anbieter von Exklusivsynthesen basierend auf organischer Chemie erweitert die BASF mit dieser Kooperation ihr Dienstleistungsspektrum für Pharmakunden um die Sprühtrocknung von Wirkstoffen und Formulierungen. Durch die Kombination ihrer Kompetenzen in der organischen Synthese und bei Pharmahilfsstoffen einerseits mit dem Know-how in der Sprühtrocknungstechnik und den cGMP-Anlagen von GEA Niro andererseits kann die BASF ihren Pharma-Kunden nun einen einzigartigen Mehrwert bieten. Dr. Folker Ruchatz, Leiter Global Business Management Custom Synthesis bei BASF: "Die BASF verfügt bereits über große Erfahrung in der Sprühtrocknungstechnik. Mit dieser Kooperation ergänzt die BASF ihr Angebot um die Möglichkeit, Tests und Pilotproduktionen in einer cGMP-Anlage anzubieten. Die Kooperation mit GEA Niro eröffnet den Zugang zu einer Anlage der Spitzenklasse, und durch die Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Anbieter von Sprühtrocknungstechnologie kann die BASF ihren Kunden die besten Lösungen auf nachhaltiger Basis bieten." Niels Erik Olsen, Executive Vice President bei GEA Niro: "Die Sprühtrocknungstechnologie bietet ein gewaltiges Potenzial für die Pharma-Industrie. Die Expertise der BASF über die gesamte pharmazeutische Wertschöpfungskette hinweg wird vielen Unternehmen von enormem Nutzen sein. Wir hoffen, dass diese Allianz mit BASF dazu beitragen wird, den Markt noch weiter voranzubringen. Gemeinsam bieten wir der Pharma-Industrie eine einzigartige Kombination von Ressourcen und Kompetenzen, die die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt." Die GEA Group Aktiengesellschaft ist einer der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie mit einem Konzernumsatz von rund 5,2 Milliarden Euro in 2008. Sie konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Der Konzern generiert ca. 70 Prozent seines Umsatzes aus den langfristig wachsenden Industrien für Nahrungsmittel und Energie. Zum 30. September 2009 beschäftigte das Unternehmen mehr als 20.000 Mitarbeiter, die für Kunden in 50 Ländern erreichbar sind. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert. Sollten Sie keine weiteren Mitteilungen der GEA Group Aktiengesellschaft erhalten wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an pr@geagroup.com oder rufen Sie uns an (Tel.: +49-(0)234-980-1081). Pressekontakt: GEA Group Aktiengesellschaft Konzernkommunikation Tel. +49-(0)234-980-1081 Fax +49-(0)234-980-1087 www.geagroup.com Original-Content von: GEA Group AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: