Sky Deutschland

Sky Media vermeldet starke Auslastungszahlen zum Start der Europapokal-Saison 2016/2017

Unterföhring (ots) -

   - Live-Umfelder der UEFA Champions League und UEFA Europa League 
     am 1. Spieltag zu 78 Prozent bzw. 83 Prozent ausgelastet
   - Auslastungsplus von knapp 15 Prozent bei der UEFA Europa League 
     gegenüber Vorjahr
   - Sixt, Telekom und Betway als Neukunden
   - Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: "Mit der 
     Übertragung der kompletten Champions League bieten wir ein 
     planbares und hochwertiges Event der Spitzenklasse und sind 
     damit der ideale Partner für die Markenindustrie."
   - Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: "Die Spiele von 
     Borussia Dortmund und dem FC Liverpool haben gezeigt, welche 
     Reichweiten in der Europa League möglich sind, und belegen die 
     hohe Attraktivität, die in diesem Wettbewerb steckt." 

Unterföhring, 13. September 2016 - Von Fußballfans und werbungtreibenden Unternehmen sehnsüchtig erwartet: Heute starten die internationalen Spitzenklubs ihre Reise durch Europa und es beginnt die Europapokal-Saison 2016/2017. Mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach sind immer dienstags und mittwochs vier Vereine in der UEFA Champions League dabei. In der UEFA Europa League starten immer donnerstags die deutschen Vertreter FSV Mainz 05 und Schalke 04. Sky Media kann schon vor dem Anpfiff einen Erfolg vermelden. Der 1. Spieltag der UEFA Europa League ist zu 83 Prozent ausgelastet und damit um 14,7 Prozent stärker gebucht als im Vorjahr. Wachstumstreiber sind die Werbeformen Co-Sponsorings, Werbeblock und Countdown Split, die jeweils ausverkauft sind. Zudem ist der Single Split um 9 Prozent stärker ausgelastet als im Vorjahr. Beim 1. Spieltag der UEFA Champions League verbucht Sky Media eine Auslastung von 78 Prozent. Als Neukunden in den exklusiven Fußball-Umfeldern konnten Sixt, Telekom und Betway gewonnen werden.

Besonders stark sind auch die digitalen Werbeflächen im Umfeld der UEFA Champions League und der Europa League ausgelastet, insbesondere durch die Buchungen der Werbepartner Bwin, tipico und Betway.

Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: "Mit der Übertragung der kompletten Champions League bieten wir ein planbares und hochwertiges Event der Spitzenklasse und sind damit der ideale Partner für die Markenindustrie."

Zuschauermagnet UEFA Europa League

Bei den Live-Spielen der UEFA Europa League konnte Sky ein Zuschauerplus von 132 Prozent erzielen. Verantwortlich waren unter anderem die reichweitenstarken Partien von Borussia Dortmund und FC Liverpool. Insgesamt sahen in der vergangenen Saison im Durchschnitt 1,23 Millionen Kontakte (3+) die Live-Übertragungen der UEFA Europa League, davon 0,81 Millionen Zuschauer linear, 0,25 Millionen Nutzer via Sky Go und 0,17 Millionen Zuschauer in den Sky Sportsbars.

In der UEFA Champions League sahen in der vergangenen Saison 3,6 Prozent mehr Zuschauer die Live-Spiele als in der Vorsaison. Insgesamt sahen in der vergangenen Saison im Durchschnitt 2,28 Millionen Kontakte (3+) die Live-Übertragungen, davon 1,3 Millionen Zuschauer linear, 0,46 Millionen Nutzer via Sky Go und 0,52 Millionen Zuschauer in den Sky Sportsbars.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: "Die Spiele von Borussia Dortmund und dem FC Liverpool haben gezeigt, welche Reichweiten in der Europa League möglich sind, und belegen die hohe Attraktivität, die in diesem Wettbewerb steckt."

Quellen: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope; Out of Home Panel - Sky Deutschland / IPSOS; Sky Go: Adobe/Omniture

Über Sky Media:

Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet den Werbezeitenverkauf von über 32 exklusiven TV-Sendern - darunter neben allen Bewegtbild-Angeboten von Sky auch 16 Partnerkanäle - und die Vermarktung des mobilen Service Sky Go, des Abrufdiensts Sky On Demand sowie der Onlineplattform sky.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege - TV, Online, Mobile, Out-of-Home - setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Mehr Infos unter www.skymedia.de.

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkyMediaDE

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: