Sky Deutschland

Black-Comedy-Serie "Insecure" ab 9. Oktober bei Sky

Black-Comedy-Serie "Insecure" ab 9. Oktober bei Sky
Hauptdarstellerin und Ausführende Produzentin Issa Rae Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland/John P Fleenor"

Unterföhring (ots) -

- Die erste Staffel der HBO-Comedyserie parallel zur US-Ausstrahlung 
ab 9. Oktober exklusiv auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket
- Von und mit Issa Rae, bekannt durch ihre Webserie "Awkward Black 
Girl" 

Zwei junge schwarze Frauen und die Irrungen und Wirrungen ihres Alltags- und Liebeslebens. Sky präsentiert ab 9. Oktober die erste Staffel der entwaffnenden Comedyserie von und mit Issa Rae. Die acht Episoden sind in der Originalfassung immer parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht von Sonntag auf Montag über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Voraussichtlich ab Frühjahr 2017 ist "Insecure" wahlweise in Deutsch oder Englisch auf Sky Atlantic HD zu sehen.

Über "Insecure":

Vor dem heimischen Spiegel gibt Issa (Issa Rae) die knallharte Rapperin, doch ihr Alltag als Betreuerin von benachteiligten Kindern in einer gemeinnützigen sozialen Einrichtung ist weniger kraftvoll. Stark auf die 30 zugehend, beginnt Issa darüber nachzudenken, ob sie in ihrer Beziehung mit dem arbeitslosen Lawrence (Jay Ellis) noch glücklich ist und wohin ihr Leben im Allgemeinen führen soll. Ihrer besten Freundin Molly (Yvonne Orji) geht es ähnlich, denn die hochbezahlte Anwältin findet einfach nicht den richtigen Mann. Nachdem Issa bei einer "Open-Mic-Night" spontan einen Rap-Auftritt hinlegt, beschließt sie, ihr Leben mutiger anzugehen. Wenn doch nur die Unsicherheit im Alltag nicht wäre....

Die achtteilige Comedyserie "Insecure" von und mit Issa Rae beleuchtet auf humorvolle Weise die Freundschaft zweier afroamerikanischer Frauen in Los Angeles, die sich mit den Irrungen und Wirrungen im Berufs- und Liebesleben sowie dem Rassismus im Alltag auseinandersetzen müssen. Gedreht wurde in und um Los Angeles. Hauptdarstellerin und Ausführende Produzentin Issa Rae entwickelte gemeinsam mit Larry Wilmore die Serie und zusammen verfassten sie auch das Drehbuch. Regie führte Melina Matsoukas, als Showrunner fungierte Prentice Penny ("Brooklyn Nine-Nine"). Issa Rae veröffentlichte 2015 ihren Roman "The Misadventures of Awkward Black Girl", basierend auf ihrer erfolgreichen Youtube-Webserie "Awkward Black Girl", die seither mehr als 250 Millionen Views erzielen konnte und 200.000 Abonnenten verzeichnet.

Facts:

Originaltitel: "Insecure", Comedyserie, 8 Episoden, je ca. 30 Minuten, USA 2016. Regie: u.a. Melina Matsoukas. Serienschöpfer und Drehbuch: Issa Rae, Larry Wilmore. Ausführende Produzenten: Dave Becky, Jonathan Berry, Issa Rae, Prentice Penny, Michael Rotenberg. Koproduzent: Erin Mitchell. Darsteller: Issa Rae, Mason McCulley, Sujata Day, Yvonne Orji, Jay Ellis, Lisa Joyce, Wade Allain-Marcus, Neil Brown Jr.

Ausstrahlungstermin:

Ab 9.10.2016 parallel zur US-Ausstrahlung jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket. Voraussichtlich ab Frühjahr 2017 wahlweise auf Deutsch oder Englisch auf Sky Atlantic HD.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos", "Six Feet Under - Gestorben wird immer" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "Westworld" und "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. "Billions", "Dexter" oder "Californication", sowie ausgewählte Produktionen wie "Masters of Sex" und "House of Cards". Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service - mit monatlicher Laufzeit - der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Über Sky On Demand:

Mit Sky On Demand erhalten Abonnenten mit einem Sky+ Receiver ohne Zusatzkosten Zugang zu ihrem Sky Programm auf Knopfdruck: Tausende Inhalte, inklusive der aktuellsten Filme, Serienhits und Sky Eigenproduktionen, hochwertige Dokumentationen, zahlreiche Kindersendungen sowie exklusive Sporthighlights und die Bundesliga Collection auf Abruf und ohne Werbeunterbrechung. Dafür müssen Kunden lediglich den Sky+ Festplattenreceiver mit dem Internet verbinden - per Sky WLAN-Modul oder Netzwerkkabel - und den blauen Knopf auf ihrer Fernbedienung drücken. Als Teil des Sky Entertainment Pakets können damit zusätzlich komplette Staffeln der neuesten und besten Serien unter Sky Box Sets abgerufen werden.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/serie sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,8 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.6.2016).

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
Consumer Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: