Sky Deutschland

PREMIERE Olympia
"Fünf Ringe, fünf Kanäle"
Durchweg positives Olympia-Fazit bei PREMIERE
Hohe Zuschauerzufriedenheit- Zukunftweisendes Übertragungskonzept

München (ots) - Strahlende Gesichter beim deutschen Olympia-Team und strahlende Gesichter auch bei PREMIERE. Mit der Komplettübertragung aus Salt Lake City revolutionierte PREMIERE die Fernsehübertragung von Olympischen Spielen: Alle Veranstaltungen live auf bis zu fünf Kanälen gleichzeitig und die Option für den Zuschauer, sich seinen Wettbewerb aus dem Live-Angebot auszusuchen. Dieses Konzept ging voll auf. Bis zu 70 Prozent der Abonnenten entschieden sich für die Olympia-Übertragungen von PREMIERE. Damit lagen die Nutzungswerte auf Bundesliga-Niveau. PREMIERE-Sportchef Carsten Schmidt: "Unser Team hat eine glanzvolle Premiere hingelegt. Allen Unkenrufen im Vorfeld zum Trotz, hat PREMIERE mit einem wesentlich geringeren personellen Aufwand als andere deutsche Live-Sender ein Produkt geschaffen, das bei den Zuschauern für hohe Zufriedenheit sorgte. Uns war wichtig, dass unsere Abonnenten uns annehmen, und das haben wir über alle Erwartungen geschafft. Mit dem Übertragungskonzept ‚Fünf Ringe, fünf Kanäle' lag unser Team im wahrsten Sinn des Wortes ‚Gold'-richtig." Hohe Zufriedenheitswerte erzielte die Portalseite von PREMIERE "Olympia 1". Hier konnte Olympia als Konferenzschaltung, angereichert mit Studio-Analysen und der "Bild-in-Bild"-Übersicht des restlichen Live-Angebotes, verfolgt werden. Über 80 Prozent der Befragten beurteilten das Angebot mit "gut" oder "sehr gut". Carsten Schmidt: "Die Akzeptanz der Einstiegsseite ist extrem hoch. Daher überlegen wir, eine solche Portalseite auch bei anderen Übertragungen, wie z.B. bei der Formel 1, einzusetzen." Die Option, sich seinen eigenen Wettbewerb aus dem laufenden Live-Angebot wählen zu können, nutzten bis zu 95 Prozent der PREMIERE-Zuschauer. Dazu der Medienwissenschaftler Prof. Dr. Josef Hackforth, Lehrstuhlinhaber für Sport, Medien und Kommunikation an der TU München: "Die nationale Presse ist voll des Lobes für PREMIERE, weil das Konzept ‚Fernsehen in eigener Regie' einzigartig ist. 5 Kanäle, alles live, das ist wahrlich eine Premiere. Es ist eine hohe Unsicherheit bei den anderen Fernsehanstalten zu spüren, da das neue Konzept vielleicht zukunftsweisend ist. Der Zuschauer hat qualitativ und quantitativ mehr Freiraum für Entscheidungen." ots Originaltext: PREMIERE Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Olaf Markhoff PREMIERE Programmsprecher Tel.: 089/9958-6360 olafmarkhoff@premiereworld.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: