Sky Deutschland

Die 21. Critics' Choice Awards erstmals live und exklusiv auf A&E bei Sky

Unterföhring (ots) -

- Die wichtigsten Film- und Fernsehkritiker aus den USA und Kanada 
zeichnen die besten Filme, Serien und ihre Stars erstmals in einem 
Event aus
- Live-Übertragung der Preisverleihung in der Nacht vom 17. auf 18. 
Januar 2016 ab 2.00 Uhr auf A&E bei Sky
- "Silicon Valley"-Star T.J. Miller moderiert die 21. Critics' Choice
Awards
- Zu den nominierten Serien zählen u.a. "Show me a Hero", "The 
Leftovers", "The Knick" und "True Detective"
- Nominierte Filme: "The Revenant", "Der Marsianer", "Steve Jobs" 
uvm.

Unterföhring, 15. Januar 2016 - Im Rahmen der 21. Annual Critics' 
Choice Awards zeichnen die Broadcast Television Journalists 
Association (BTJA) bzw. die Broadcast Film Critics Association (BFCA)
- und damit die wichtigsten TV- und Filmkritiker aus den USA und 
Kanada - die besten Leistungen im TV- und Filmbereich aus. 

In der Nacht von Sonntag, 17., auf Montag, 18. Januar wird die 
Verleihung aus dem Barker Hangar in Santa Monica live und exklusiv in
Deutschland und Österreich auf A&E bei Sky übertragen und am 21. 
Februar wiederholt. Erstmals werden 2016 die bisherig separaten 
Preisverleihungen für TV und Film zu einem dreistündigen Event 
zusammengefasst. BTJA und BFCA verleihen die Critics' Choice Awards 
in verschiedenen Kategorien, darunter "Bester Hauptdarsteller", 
"Bester Film" oder "Beste Regie", jährlich seit 1996. Moderiert wird 
die Verleihung von T.J. Miller ("Silicon Valley", Staffel 3 ab 24.4. 
parallel zum US-Start auf Sky).

Die Verleihung der 21. Annual Critics' Choice Awards findet mitten in
der alljährlich von Film- und TV-Fans sehnlichst erwarteten Award 
Season statt: Am 10. Januar wurden bereits die Golden Globe Awards 
verliehen, während knapp zwei Wochen danach die Screen Actors Guild 
Awards auf dem Programm stehen und Ende Februar die Oscars folgen. 

Zu den Favoriten zählen u.a. Oscar Isaac, der am Sonntag für seine 
Rolle in "Show me a Hero" (ab 18.1. auf Sky Atlantic HD) mit dem 
Golden Globe als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde, sowie 
der große Abräumer der Golden Globe Awards, "The Revenant - Der 
Rückkehrer". Auch "The Knick", "The Leftovers" und "American Horror 
Story: Hotel" hoffen auf eine Auszeichnung. 

Die Übertragung der Award-Gala, die von Bob Bain Productions und von 
Berlin Entertainment produziert wird, ist die erste Live-Sendung des 
TV-Senders A&E, der im September 2014 im deutschsprachigen Raum 
startete und damit The Biography Channel ablöste.


Die nominierten Serien auf Sky:
"Show me a Hero", ab Mittwoch, 18.1., 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD 
sowie auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online
- Oscar Isaac, Bester Hauptdarsteller in einem TV-Film oder einer 
Miniserie
- Bester TV-Film oder Miniserie
- Winona Ryder, Beste Nebendarstellerin in einem TV-Film oder einer 
Miniserie

"The Knick", alle Folgen als Sky Box Set abrufbar über Sky Go, Sky 
Online und Sky On Demand
- Clive Owen, Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie
- Beste Dramaserie
- André Holland, Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie

"The Leftovers", alle Folgen als Sky Box Set abrufbar über Sky On 
Demand, Sky Go und Sky Online
- Justin Theroux, Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie
- Carrie Coon, Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie
- Beste Dramaserie
- Christopher Eccleston, Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie
- Ann Dowd, Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie
- Regina King, Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie

"True Detective" - alle Folgen als Sky Box Set abrufbar über Sky Go, 
Sky Online und Sky On Demand
- Rachel McAdams, Beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film oder einer
Miniserie

"American Horror Story: Hotel", derzeit mittwochs, 21.00 Uhr auf Fox 
HD und abrufbar über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online
- Wes Bentley, Bester Hauptdarsteller in einem TV-Film oder einer 
Miniserie
- Kathy Bates, Beste Hauptdarstellerin in einem TV-Film oder einer 
Miniserie
- Sarah Paulson, Beste Nebendarstellerin in einem TV-Film oder einer 
Miniserie

"Getting On", Staffel 3 ab Mittwoch, 27.1., 21.00 Uhr auf Sky 
Atlantic HD sowie auf Abruf 
- Mel Rodriguez, Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie
- Niecy Nash, Beste Nebendarstellerin in einer Comedyserie

"Ray Donovan", derzeit montags, 21.45 Uhr auf Fox HD und abrufbar 
über Sky On Demand, Sky Go und Sky Online
- Liev Schreiber, Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie

"Rectify", Staffel 1-3 ab 15.2. montags bis freitags, 20.00Uhr auf 
Sky Atlantic HD sowie auf Abruf 
- Aden Young, Bester Hauptdarsteller in einer Dramaserie
- Beste Dramaserie
- Clayne Crawford, Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie
"Die Drei vom Pfandhaus", Staffel 16 ab Montag, 18.1., 20.15Uhr auf 
History HD bei Sky
- Beste ungescriptete Reality-Show

Die nominierten Filme bei Sky in chronologischer Reihenfolge:
"Dating Queen" ab 21. Januar bei Sky Select
- Beste Komödie
- Amy Schumer, Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie

"Straight Outta Compton" aktuell bei Sky Select
- Bestes Schauspielensemble

"Alles steht Kopf" ab 11. Februar bei Sky Select
- Pete Docter, Meg LeFauve, Josh Cooley, Bestes Original-Drehbuch
- Bester Animationsfilm
- Beste Komödie

,,Ex Machina" ab 13. Februar auf Sky Cinema und Sky Cinema HD sowie 
Sky On Demand und Sky Go
- Beste Visual Effects
- Bester Sci-Fi-/Horrorfilm

"Der Marsianer - Rettet Mark Watney" ab 18. Februar bei Sky Select
- Bester Film
- Matt Damon, Bester Hauptdarsteller
- Ridley Scott, Bester Regisseur
- Drew Goddard, Bestes adaptiertes Drehbuch
- Dariusz Wolski, Beste Kamera
- Arthur Max, Celia Bobak, Bestes Produktions-Design 
- Pietro Scalia, Bester Schnitt
- Beste Visual-Effects
- Bester Sci-Fi/Horror-Film

Jurassic World" ab 21. Februar auf Sky Cinema und Sky Cinema HD sowie
Sky On Demand und Sky Go
- Beste Visual Effects
- Bester Actionfilm
- Bester Sci-Fi-/Horrorfilm
- Chris Pratt, Bester Hauptdarsteller in einem Actionfilm
- Bryce Dallas Howard, Beste Hauptdarstellerin in einem Actionfilm

"Bridge of Spies" im Frühjahr bei Sky Select
- Bester Film
- Mark Rylance, Bester Nebendarsteller
- Steven Spielberg, Bester Regisseur
- Matt Charman, Ethan Coen und Joel Coen, Bestes Original-Drehbuch 
- Adam Stockhausen, Rena DeAngelo, Bestes Produktions-Design 

"Steve Jobs" im März bei Sky Select
- Michael Fassbender, Bester Hauptdarsteller
- Kate Winslet, Beste Nebendarstellerin
- Aaron Sorkin, Bestes adaptiertes Drehbuch

"Spectre" im März bei Sky Select
- Daniel Craig, Bester Hauptdarsteller in einem Actionfilm
- Bestes Titellied ("Writings on the Wall")

"Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" im März bei Sky Select
- Jennifer Lawrence, Beste Hauptdarstellerin in einem Actionfilm

"Joy - Alles außer gewöhnlich" voraussichtlich im April bei Sky 
Select
- Beste Komödie
- Jennifer Lawrence, Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie

"The Revenant - Der Rückkehrer" voraussichtlich im Mai bei Sky Select
- Bester Film
- Leonardo DiCaprio, Bester Hauptdarsteller
- Tom Hardy, Bester Nebendarsteller
- Alejandro González Iñárritu, Bester Regisseur
- Emmanuel Lubezki, Beste Kamera
- Stephen Mirrione, Bester Schnitt
- Beste Maske
- Beste Visual-Effects
- Ryuichi Sakamoto and Alva Noto, Beste Musik

"Creed - Rocky's Legacy" voraussichtlich im Mai bei Sky Select
- Sylvester Stallone, Bester Nebendarsteller

"Raum" voraussichtlich im Sommer bei Sky Select
- Bester Film
- Brie Larson, Beste Hauptdarstellerin
- Jacob Tremblay, Bester Jungdarsteller
- Emma Donoghue, Bestes adaptiertes Drehbuch


Ausstrahlungstermine der 21. Annual Critics' Choice Awards:
17. 01.2016, Live-Übertragung ab 2.00 Uhr exklusiv auf A&E HD bei Sky
21.02.2016, Wiederholung der Verleihung ab 21.05 Uhr auf A&E bei Sky


Über A&E[TM]:
A&E zeigt rund um die Uhr innovatives Reallife Dokutainment. Gemäß 
seinem Claim "Be Original" zeigt der Sender echte Originale und deren
ungewöhnliche Erlebnisse und Lebensentwürfe. Das Programm verbindet 
fesselnde Familiengeschichten, spannende Deals, gefährliche 
Crime-Formate und Serien, die die Grenze der menschlichen Wahrnehmung
überschreiten, zu einem facettenreichen Entertainment-Erlebnis. A&E 
wird weltweit in mehr als 160 Millionen Haushalten in über 75 Ländern
empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird der 
nicht¬fiktionale digitale Sender als Joint Venture aus A+E Networks 
und NBC Universal Global Networks Deutschland betrieben und 
vermarktet. Die Verbreitung erfolgt über Kabel, Satellit, IP- und 
Mobil-TV. A&E kann über Sky, Unitymedia, Vodafone, M7, Telekom, 
Vodafone, Primacom, A1, Hutchinson 3G, UPC Cablecom, Suissedigital 
und UPC Austria bezogen werden. Eine Auswahl der Sendungen von A&E 
ist als Video on Demand-Angebot auf verschiedenen Plattformen, u.a. 
auf Maxdome, verfügbar. Weitere Informationen zum Empfang gibt es 
unter ae-tv.de, ae-tv.at und ae-tv.ch.

Über Sky:
Mit 4,37 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Mrd. Euro 
ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das 
Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, 
Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz 
in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender 
Unterhaltungsgruppe Sky plc. Mehr als 21 Millionen Kunden in fünf 
Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo 
immer sie wollen (Stand: 30.09.2015). 

Pressekontakt:

Sky Deutschland GmbH 
Nicole Traunmüller
Consumer Communications
Tel. +49 89 9958 6342
nicole.traunmueller@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: