Sky Deutschland

"Olympia - Der Countdown" am Sonntag unverschlüsselt auf PREMIERE WORLD
Olympia-Auftakt aus Garmisch mit Kühnhackl, Kinshofer, Wörndl und Behle

München (ots) - Am Sonntag, 27. Januar, fällt auf PREMIERE WORLD der Startschuss für die Berichterstattung von den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City. In "Olympia - Der Countdown" gibt es einen ersten Vorgeschmack auf das größte Sportereignis des Winters. Die Auftaktsendung aus dem Garmisch-Partenkirchener Kongresshaus mit zahlreichen Gästen aus Sport und Unterhaltung wird ab 20.15 Uhr unverschlüsselt ausgestrahlt. Die PREMIERE WORLD-Experten Frank Wörndl, Erich Kühnhackl, Christa Kinshofer, Fritz Fischer und Florian Eckert nehmen zwölf Tage vor Eröffnung der Spiele einen letzten Favoritencheck vor. Des Weiteren zu Gast sind der Ex-Weltklasse-Skifahrer Marc Giradelli und der designierte Langlauf-Nationaltrainer Jochen Behle. Darüber hinaus bringen die deutschen Olympia-Teilnehmer Hilde Gerg, Sven Hannawald und Georg Hackl die Zuschauer auf den neuesten Stand ihrer Vorbereitung auf die Spiele. Für die musikalischen Höhepunkte der Sendung sorgen die Pop-Gruppe Alcazar ("Crying at the discotheque") und Sängerin Natalie, die den offiziellen PREMIERE WORLD-Olympiasong "Straight into the light" präsentiert. Gastgeber des Abends sind die Olympia-Moderatoren Tanja Bauer, Fritz von Thurn und Taxis und Peter Kohl. Den Zuschauern werden auch spektakuläre Aktionen präsentiert: So stürzt sich Ex-Eishockey-Nationalspieler Andreas Niederberger auf Schlittschuhen eine Bobbahn hinunter. Aber nicht nur die Wintersportprominenz gibt zum Olympia-Countdown alles. PREMIERE WORLD ALLSTAR Franz Beckenbauer begibt sich in die Loipe zum Biathlon, Lothar Matthäus folgt den Spuren von Frank Wörndl durch einen eng gesteckten Slalomkurs und Axel Schulz wagt sich zusammen mit Tanja Szewczenko aufs Eis. Erstmals in der deutschen Fernsehgeschichte wird Olympia auch im digitalen Fernsehen erlebbar sein. PREMIERE WORLD überträgt auf bis zu fünf Kanälen gleichzeitig insgesamt 430 Stunden live von den 19. Olympischen Winterspielen. Per Multifeed-Option entgeht dem Fan kein Wettbewerb. Finden mehrere Wettkämpfe zeitgleich statt, kann der Zuschauer so selbst wählen, welche Entscheidung er live verfolgen möchte. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Olaf Markhoff PREMIERE WORLD Programmsprecher olafmarkhoff@premiereworld.de Tel.: 089/9958-6360 Dietrich Wöstehoff PREMIERE WORLD Leiter Sport-PR Tel.: 089/9958-6362 dietrichwoestehoff@premiereworld.de Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: