Sky Deutschland

Ex-Todeszellen-Kandidat Daniel vor radikalem Neustart? Sky präsentiert die dritte Staffel der fesselnden Dramaserie "Rectify"

(c) 2015 SUNDANCE FILM HOLDINGS LLC. All Rights Reserved / Sky Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"

Unterföhring (ots) -

- Die sechs neuen Episoden ab 18. November exklusiv auf Sky Atlantic 
HD
- Nuancierter Psychothriller von Ray McKinnon ("Deadwood", "Sons of 
Anarchy")
- Auch über Sky Go, Sky Online und Sky Anytime abrufbar 

Sky präsentiert ab 18. November die dritte Staffel der von internationalen Kritikern gefeierten Dramaserie über einen Todeskandidaten, der das Leben wieder lernen muss. Die sechs neuen Episoden sind immer mittwochs um 22.00 Uhr auf Sky Atlantic HD zu sehen sowie parallel dazu abrufbar über Sky Go, Sky Online und Sky Anytime. Zusätzlich steht auf diesen drei Empfangswegen jede Woche eine Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

Über "Rectify":

Ex-Todeskandidat Daniel Holden (Aden Young) kämpft Monate nach seiner Freilassung immer noch um die endgültige Rehabilitation sowie um ein neues Leben in der Freiheit. Der Aufruhr um seine Freilassung hat im kleinen Südstaaten-Städtchen Paulie immer noch nicht nachgelassen. Senator Roland Foulkes (Michael O'Neill), der ihn einst als Staatsanwalt hinter Gitter brachte, lässt nicht locker und bringt Daniels Fall gemeinsam mit der Bezirksstaatsanwältin Person (Sharon Conley) erneut vor Gericht. Als der Druck auf ihn und seine Familie zu stark wird, lässt sich Daniel auf einen verhängnisvollen Deal ein: Er bekennt sich des Mordes schuldig und muss den Staat Georgia innerhalb von 30 Tagen verlassen. Ein Schock vor allem für seine Mutter Janet (J. Smith-Cameron), die sich nur schwer mit der drohenden Verbannung abfinden kann. Daniels Schwester Amantha (Abigail Spencer) versucht nun, sich ein anderes Leben aufbauen, das sich nicht mehr um den Kampf für die Unschuld ihres Bruders dreht. Trotz des Deals nagen in Bezirksstaatsanwältin Person (Sharon Conley) weiterhin Zweifel an Daniels Schuld. Bis die Leiche von George Melton auftaucht, der Daniel einst schwer belastete, und damit neue, beunruhigende Fragen über den Mord an Hanna aufgeworfen werden.

"Rectify" ist ein ein ruhiges, intensives und unter die Haut gehendes Psychothriller-Drama über Verbrechen und Bestrafung, Vergebung und Rache, Schuld und Unschuld. Die aufwühlende Story, kreiert und produziert von Ray McKinnon ("Deadwood", "Sons of Anarchy"), knüpft in der dritten Staffel unmittelbar an die Ereignisse der zweiten Staffel an und spinnt die aufwühlende Geschichte des ehemaligen Todeskandidaten, der das Leben wieder lernen muss, packend weiter. Erneut begeistert das großartige Ensemble, allen voran Aden Young ("The Starter Wife", "Killer Elite"), dessen eindringliche, stoische Darstellung geradewegs unter die Haut geht. In den USA zeigte sich die Presse von "Rectify" einhellig begeistert: "Die Serie fühlt sich an wie großes Kino, mit jeder Menge hervorstechender bewegender Momente", schwärmte die Chicago Sun-Times, und die Los Angeles Times meinte gar: "Es ist nicht nur gutes Fernsehen, es ist eine Offenbarung."

Facts:

Originaltitel: "Rectify", Dramaserie, USA 2015, 3. Staffel, 6 Episoden à ca. 60 Min. Schöpfer und Drehbuchautor: Ray McKinnon. Ausführende Produzenten: Ray McKinnon, Melissa Bernstein, Mark Johnson. Ko-Ausführende Produzent: Marshall Persinger. Produzent: Colin Walsh. Regie: Stephen Gyllenhaal. Darsteller: Aden Young, Abigail Spencer, J. Smith Cameron, Luke Kirby, Clayne Crawford, Adelaide Clemens, Bruce McKinnon, Jake Austin Walker, Michael O'Neill.

Ausstrahlungstermine:

Ab 18. November, mittwochs, 22.00 Uhr auf Sky Atlantic HD, wahlweise im Original oder in der deutschen Synchronisation, sowie parallel abrufbar über Sky So, Sky Online und Sky Anytime. Zusätzlich steht auf diesen drei Empfangswegen jede Woche eine Preview der jeweils folgenden Episode auf Abruf bereit.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD - The Home of HBO - präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos", "Six Feet Under - Gestorben wird immer" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "True Detective" und "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie "House of Cards" und "Masters of Sex". Alle Serien sind sowohl auf Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime, Sky Go und Sky Online bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/serie sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 4,3 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von 1,8 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt rund 2.600 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc (Stand: 30.06.2015).

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
Consumer Communication
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: