Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Internationaler Fußball 2002
Real Madrid - Deportivo La Coruna live und im Zweikanalton auf PREMIERE WORLD
Italienische Serie A: AS Rom - AC Turin und Inter Mailand - Lazio Rom

    München (ots) - Die spanische Primera Division beendet die erste
Halbserie mit dem Duell der Bestplatzierten. Der Tabellenzweite Real
Madrid empfängt am Samstag, 5. Januar, Spitzenreiter Deportivo La
Coruna im Estadio Santiago Bernabéu. PREMIERE WORLD zeigt die Partie
live und im Zweikanalton ab 21.25 Uhr.
    
    Keinen Titel in dieser Saison zu holen, wäre für Real Madrid im
Jubiläumsjahr sicherlich eine Enttäuschung. Die Königlichen möchten
ihr hundertjähriges Bestehen mit dem Gewinn der Primera División,
besser noch der UEFA Champions League begehen. Nach
Startschwierigkeiten in Spaniens höchster Spielklasse - Real hatte
zwischenzeitlich Kontakt zu den Abstiegsplätzen - ist die Mannschaft
von Trainer Vicente del Bosque nun in Schwung gekommen. Das
Starensemble um Raúl, Figo und Zidane holte 16 Punkte aus den letzten
sechs Spielen, und der Rückstand auf Deportivo La Coruna beträgt
momentan einen Zähler.
    
    Die Statistiken favorisieren Real Madrid vor dem
Aufeinandertreffen. Der amtierende spanische Meister hat in dieser
Saison zu Hause noch nicht verloren, Deportivo sammelte auswärts mehr
Niederlagen als Siege. Der letzte Erfolg der Galicier in der Primera
División bei Real Madrid datiert von der Spielzeit 1955/56. Ein
europäisches Spitzenteam konnte Deportivo jedoch in dieser Saison auf
dessen Platz besiegen. In der ersten Gruppenphase der Champions
League gewann die Mannschaft von Trainer Javier Irureta bei
Manchester United mit 3:2.
    
    Im Fernduell setzen Inter Mailand und der AS Rom ihren Kampf um
die Tabellenführung der Serie A fort. Inter hat einen Punkt Vorsprung
vor dem Titelverteidiger und träumt von der ersten italienischen
Meisterschaft seit 1989, als noch Lothar Matthäus und Andreas Brehme
für die Blau-Schwarzen spielten. Der AS Rom kann  zumindest für ein
paar Stunden am Spitzenreiter vorbeiziehen. Der Hauptstadtklub
empfängt im Olympiastadion am Sonntag, 6. Januar, den Aufsteiger AC
Turin (live und im Zweikanalton ab 14.55 Uhr). Am Abend stehen sich
Inter Mailand und der Titelträger der Saison 1999/2000, Lazio Rom, im
Giuseppe Meazza-Stadion gegenüber (live und im Zweikanalton ab 20.25
Uhr).
    
      
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:

Arne Reinbold
PREMIERE WORLD
Sport-PR
Tel.: 089/9958-6366
arnereinbold@premiereworld.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: