Sky Deutschland

Sky Experte Marc Surer vor dem Rennen in Monza: "Wenn man nur noch Sicherheit will, muss man Holzreifen bauen."
Das komplette Grand-Prix-Wochenende von Freitag bis Sonntag live bei Sky

Unterföhring (ots) - Vor zwei Wochen in Spa hat Titelverteidiger Lewis Hamilton seine Rolle als Top-Favorit in dieser Saison erneut untermauert und konnte seinen Vorsprung auf Teamkollege Nico Rosberg auf 27 Punkte ausbauen. Für Aufregung sorgte in Belgien aber vor allem der durch einen Reifenschaden verursachte Ausfall von Sebastian Vettel.

Die Pirelli-Reifen, die Sebastian Vettel nach dem Rennen in Spa scharf kritisierte, sieht Surer in Monza als mögliche Chance für den Ferrari: "Vielleicht geht etwas über die längere Distanz, weil Pirelli nach dem Reifenplatzer in Spa vorgeschrieben hat, dass die Autos mit mehr Luftdruck fahren müssen. Dies führt oft dazu, dass sich die Oberfläche der Reifen erhitzt und in der Vergangenheit beanspruchte Mercedes die Reifen mehr. Diese potenziellen Erhitzungserscheinungen könnten vielleicht in Vettels Karten spielen."

Ein im Zuge der neuerlichen Reifendiskussion ins Gespräch gebrachtes Runden-Limit für die einzelnen Reifentypen hält der Schweizer für eine schlechte Idee: "Es wäre sehr schade, denn eine solche Vorgabe würde die Freiheit, wann man zur Box fährt, eingrenzen und unterschiedliche Taktiken verhindern." Bezüglich des Sicherheitsaspekts sieht er auch keine ideale Lösung: "Wenn man nur noch Sicherheit will, dann muss man Holzreifen bauen - also die superharten, stabilen Reifen, die nicht mehr kaputt gehen. Das wollen die Fahrer aber auch nicht, denn sie wollen Reifen mit Grip."

Das ganze "Interview der Woche" mit Sky Experte Marc Surer ist unter sky.de/formel1 abrufbar.

Das Rennwochenende in Italien live bei Sky

Sky zeigt das komplette Rennwochenende aus Monza live. Vom 1. Freien Training bis zur Siegerehrung berichten Sky Experte Marc Surer, Kommentator Sascha Roos, Boxengassen-Reporterin Tanja Bauer und Moderator Simon Südel live vom Grand Prix von Belgien. Am Sonntag ist Sky ab 12.30 Uhr live dabei und überträgt auch die Fahrerparade vor dem Rennen.

Der Grand Prix von Italien am Wochenende live bei Sky

Freitag:

9.55 Uhr: 1. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: 2. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1

Samstag:

10.55 Uhr: 3. Freies Training, live auf Sky Sport HD 1

13.50 Uhr: Qualifying, live auf Sky Sport HD 1

13.50 Uhr: Qualifying Sky Onboard, live auf Sky Sport HD 3

13.50 Uhr: Qualifying Sky Pitlane, live auf Sky Sport HD 4

13.50 Uhr: Qualifying Sky Timing Page, live auf Sky Sport HD 5

13.50 Uhr: Qualifying Sky Track Positions, live auf Sky Sport HD 6

Sonntag:

12.30 Uhr: Vorberichte, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Rennen, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Rennen Sky Onboard, live auf Sky Sport HD 3

13.55 Uhr: Rennen Sky Pitlane, live auf Sky Sport HD 4

13.55 Uhr: Rennen Sky Timing Page, live auf Sky Sport HD 5

13.55 Uhr: Rennen Sky Track Positions, live auf Sky Sport HD 6

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Manager Consumer Communications / Sports
Tel. 089/ 9958-6883
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: