Sky Deutschland

Das Leben der legendären Blues-Sängerin Bessie Smith: Sky präsentiert das Biopic "Bessie"

Foto: © [2015] Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc./Sky "Bessie" ab 10.7.2015, 21 Uhr, exklusiv auf Sky Atlantic HD Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung ...

Unterföhring (ots) -

- Bewegendes Biopic mit Queen Latifah in der Titelrolle am 10. Juli 
exklusiv auf Sky Atlantic HD
- Produziert unter anderem von Oscarpreisträger Richard D. Zanuck 
("Miss Daisy und ihr Chauffeur")
- In weiteren Hauptrollen Michael Kenneth Williams ("Boardwalk 
Empire"), Khandi Alexander ("Treme", "Scandal") und Oliver Platt 
("The Big C")
- Auch über Sky Go, Sky Online und Sky Anytime abrufbar
 

Queen Latifah brilliert als "Kaiserin des Blues" im packenden HBO-Biopic "Bessie". Sky Atlantic HD präsentiert den Film am 10. Juli in deutscher Erstausstrahlung. Mit Hits wie "St. Louis Blues" steigt Bessie Smith (Queen Latifah) in den 20er-Jahren zur erfolgreichsten afroamerikanischen Sängerin auf und gilt bis heute als eine der Vorreiterinnen für Sängerinnen wie Billie Holiday, Aretha Franklin und Janis Joplin. Produziert wurde das hochklassig besetzte und liebevoll ausgestattete Biopic unter anderem von Oscarpreisträger Richard D. Zanuck ("Miss Daisy und ihr Chauffeur"), Lili Fini Zanuck ("Die Herrschaft des Feuers") und Queen Latifah.

Über "Bessie":

Anfang des 20. Jahrhunderts wächst Bessie Smith (Queen Latifah) als Waisenkind im ländlichen Tennessee auf. Trotz ihrer harten Lebensumstände ist sie die geborene Entertainerin und tritt schon als Kind als Sängerin und Tänzerin auf der Straße auf. Als die Bluessängerin Ma Rainey (Mo'Nique) Bessie unter ihre Fittiche nimmt und in die Welt des Showbusiness einführt, beginnt eine beispiellose Karriere. Mit ihren oft sexuell suggestiven Hits wie "I Need a Little Sugar in My Bowl" und "Downhearted Blues" sowie ihrer leidenschaftlichen Stimme stieg die Afroamerikanerin zum Superstar auf, für den spätere Größen wie Louis Armstrong nur die Begleitmusik spielten. Die selbstbewusste Frau genoss den Erfolg in vollen Zügen, stürzte sich in zahlreiche Affären sowohl mit Männern als auch mit Frauen, frönte dem Partyleben und scherte sich generell wenig um gesellschaftliche Konventionen, was sie zu einer frühen Ikone des Feminismus machte. Doch ihre turbulente Ehe mit Jack Gee (Michael Kenneth Williams) und die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise lassen auf den rasanten Aufstieg einen tiefen Fall folgen.

Regisseurin Dee Rees ("Pariash") konzentriert sich in dem dramatischen Biopic auf die Wandlung von der ums Überleben kämpfenden Sängerin zu einem der größten Musikstars dieser Epoche. Diese Ära fängt die aufwendige HBO-Produktion in der detailverliebten Ausstattung aber auch der beklemmenden Atmosphäre geprägt von rassistischer und sexistischer Diskriminierung, unter der afroamerikanische Frauen wie Bessie Smith doppelt litten, beeindruckend ein. Mit Queen Latifah fand sich die perfekte Besetzung für die Titelrolle. Die Musikerin und Schauspielerin trifft in den selbstgesungenen Stücken genau das klagend-kraftvolle Timbre, das die Stimme von Bessie Smith bis heute so unverwechselbar macht.

Facts:

Originaltitel: "Bessie", Drama, USA 2015. Regie: Dee Rees. Ausführende Produzenten: Richard D. Zanuck, Lili Fini Zanuck, Queen Latifah, Shakim Compere, Shelby Stone, Randi Michel. Produzent: Ron Schmidt. Darsteller: Queen Latifah, Michael Kenneth Williams, Khandi Alexander, Oliver Platt, Tory Kittles, Mo'Nique, Mike Epps, Charles S. Dutton, Tika Sumpter.

Ausstrahlungstermine:

Ab 10.7.2015, 21.00 Uhr, auf Sky Atlantic HD und parallel auf Sky Go und Sky Online sowie einen Tag später über Sky Anytime auf Abruf.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD - The Home of HBO - präsentiert die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben den bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos", "Six Feet Under - Gestorben wird immer" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "True Detective" und "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" zu sehen sowie außergewöhnliche Produktionen wie "House of Cards" und "Masters of Sex". Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky Anytime, Sky Go und Sky Online bereitgestellt und können somit völlig flexibel über den Sky+ HD-Receiver oder über Sky Go im Web, auf dem iPad, iPhone, iPod Touch oder der Xbox 360 abgerufen werden.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/film sowie auf der Facebookseite www.facebook.com/DeineSkySerien.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,2 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc (Stand: 31.03.2015).

Pressekontakt:

Birgit Ehmann
Tel089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland, twitter.com/SkySerien

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: