Sky Deutschland

Wechsel im Vorstand von Sky Deutschland

Wechsel im Vorstand von Sky Deutschland
15.06.2009 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland/Wolf Heider-Sawall"

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 26.03.2015 - Die Sky Deutschland AG gibt bekannt, dass Brian Sullivan am 24. Juni 2015 von seiner Position als Vorsitzender des Vorstands zurücktreten wird, um in die USA zurückzukehren. Der Aufsichtsrat hat Carsten Schmidt, derzeit Mitglied des Vorstands für die Bereiche Sport, Werbezeitenvermarktung und Internet, zu seinem Nachfolger bestellt. Er wird mit sofortiger Wirkung zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands ernannt und in den nächsten Monaten eng mit Brian Sullivan zusammen arbeiten, bevor er die Funktion des CEO übernimmt.

Carsten Schmidt ist seit 2006 Mitglied des Vorstands bei Sky Deutschland, nachdem er 1999 in das Unternehmen eintrat. In seiner jetzigen Position spielte er eine entscheidende Rolle beim starken Wachstum der Firma sowie bei ihrer Entwicklung zum Marktführer für exklusive Programminhalte. Er verantwortet den Bereich der Sportsender und des Sportrechteeinkaufs sowie die Online-Aktivitäten und die Werbezeitenvermarktung.

Jeremy Darroch, CEO von Sky plc und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sky Deutschland AG: "Brian Sullivan hat in den letzten fünf Jahren Außerordentliches für Sky Deutschland geleistet. Er hat ein hervorragendes Team aufgebaut, mit dem er einen Quantensprung beim Unternehmenswachstum erzielte. Zudem legte er die Grundlage sowie vielversprechende Perspektiven für das zukünftige Wachstum von Sky in Deutschland und Österreich. Wir wünschen ihm nur das Beste für seine Rückkehr in die USA. Außerdem freut es uns sehr, dass wir mit Carsten Schmidt einen sehr erfahrenen und fähigen Nachfolger in den eigenen Reihen gefunden haben. Er spielte beim Turnaround von Sky in Deutschland eine wesentliche Rolle, indem er ein erfolgreiches Premium-Sportsegment mit hoher Reputation in Bezug auf seine außerordentliche Qualität und Innovation entwickelte. Mit der Unterstützung des Managementteams wird er die nächste Wachstumsphase von Sky Deutschland einleiten und dabei die bisherige erfolgreiche Strategie fortführen."

Carsten Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Sky Deutschland AG: "Dies sind spannende Zeiten für Sky in Deutschland und Österreich. Unser Geschäft entwickelt sich sehr gut und mit der Unterstützung durch die erweiterte Sky Gruppe sind wir jetzt noch besser aufgestellt, um das enorme Wachstumspotenzial in unserem Bereich auszuschöpfen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, um Sky auch zukünftig vielen weiteren Kunden näher zu bringen."

Brian Sullivan, Vorsitzender des Vorstands der Sky Deutschland AG: "In den letzten Jahren hat sich Sky Deutschland exzellent entwickelt. Unser Produktangebot zählt heute zum Besten, was es auf der Welt gibt - seien es unsere herausragenden Inhalte, unsere beeindruckenden Innovationen oder unser preisgekrönter Kundenservice. Damit konnten wir Millionen von Kunden begeistern. Und dies wäre niemals möglich gewesen, ohne das großartige Team hier bei Sky, in welchem Carsten Schmidt eine zentrale Rolle spielte. Ich kann mir keinen Besseren für die Zusammenarbeit mit Jeremy Darroch und allen Kollegen vorstellen, um das nächste Kapitel der Sky Story mit Leben zu füllen."

Lebenslauf Carsten Schmidt

Carsten Schmidt (geboren 1963) ist Chief Officer Sports, Advertising Sales & Internet bei Sky Deutschland. Zu seinen Aufgabengebieten zählen die Redaktion und Produktion des Sportprogramms und des Nachrichtensenders Sky Sport News HD, der Sportrechteeinkauf, der gesamte Onlinebereich, die Programmgeschäftsführung von Sky Österreich sowie die Geschäftsführung der Sky Vermarktungstochter Sky Media Network.

Vor seiner Berufung in den Vorstand im März 2006 war Schmidt bereits mehrere Jahre als Sportchef für den Münchner Abo-TV-Sender tätig. Zuvor verantwortete Schmidt als Geschäftsführer vier Jahre den Bereich Marketing und Television von WIGE Media, einem der führenden Sportmedien-Dienstleister in Deutschland und Europa.

Zudem ist Schmidt Vorstandsmitglied der Sky Stiftung und Sprecher des Beirats des Fachverbands für Sponsoring und Sonderwerbeformen e.V. (FASPO). 2003 wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis für die Bundesliga-Konferenz ausgezeichnet, 2012 vom Fachmagazin Horizont als Manager des Jahres im Bereich Sportbusiness geehrt.

Über Sky Deutschland:

Mit über 4,1 Mio. Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Unterföhring bei München. Das Unternehmen ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc (Stand: 31.12.2014).

Pressekontakt:

Dr. Jörg E. Allgäuer
Vice President Corporate Communications
Tel.: +49 89/99 58-63 77
joerg.allgaeuer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Kontakt für Investoren und Analysten:
Christine Scheil
Senior Vice President Investor Relations
Tel.: +49 89/99 58-10 10
christine.scheil@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: