Sky Deutschland

Großes Interesse an der Handball-WM auf Sky

GroÃes Interesse an der Handball-WM auf Sky
MANNHEIM, GERMANY - JANUARY 10: International friendly match between Germany and Chech Republic at SAP Arena on January 10, 2015 in Mannheim, Germany. (Photo by Matthias Hangst/Getty Images) Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte ...

ein Dokument zum Download

Unterföhring (ots) -

Unterföhring, 03.02.2015 - Die Handball-Weltmeisterschaft in Katar 
hat Sky hohe Reichweiten beschert. Über alle Sky Plattformen hinweg 
verzeichnete das Ereignis großes Interesse bei den Fans: Die höchste 
durchschnittliche Reichweite erzielten die Spiele mit deutscher 
Beteiligung. Hier lag die durchschnittliche Sehbeteiligung bei 
300.000 Zuschauern im linearen TV und 60.000 Unique Views über Sky 
Go, womit durchschnittlich 360.000 Fans erreicht wurden. Höhepunkt 
war das Viertelfinale Katar - Deutschland: 560.000 Zuschauer (3+) 
fieberten zu Hause vor den TV-Geräten mit, über Sky Go weitere 
126.000 Fans. Somit wurde allein bei diesem Spiel eine 
Gesamtreichweite von 686.000 Zuschauern erzielt.

Die Begegnung Deutschland - Russland erreichte 310.000 Zuschauer (3+)
zu Hause vor dem TV-Gerät. 42.000 Abrufe wurden über Sky Go 
verzeichnet. Weitere 200.000 Fans verfolgten die Begegnung zudem in 
einer Sky Sportsbar. So kam eine Gesamtreichweite von knapp 552.000 
Zuschauern zustande. 

Durchschnittlich lag die Sehbeteiligung aller Live-Übertragungen im 
linearen TV während des gesamten Turniers bei 130.000 Zuschauer (3+),
hinzu kamen durchschnittlich 27.000 Abrufe, welche über den 
Online-Service Sky Go die Spiele am PC, der Xbox 360 oder auf mobilen
Endgeräten verfolgten. Insgesamt sahen die Begegnungen somit 
durchschnittlich 157.000 Zuschauer. Tausende Fans haben außerdem in 
Bars und Kneipen mitgefiebert. Die umfassenden Auswertungen dazu 
werden in Kürze vorliegen.

Auf sky.de erzielte der Live-Stream zu 61 frei-empfangbaren 
WM-Begegnungen insgesamt knapp eine Million Abrufe.

Werbeflächen im Live-Umfeld der WM waren stark nachgefragt 
Sky Media Network verzeichnete für die Handball-Weltmeisterschaft 
eine sehr gute Auslastung. Die klassischen Werbeflächen und 
Sonderwerbeformen waren trotz kurzem Vermarktungsvorlauf stark 
gebucht, der Exklusiv-Werbeblock direkt nach Abpfiff des Spiels war 
zu 100 Prozent belegt. 31 Kunden engagierten sich bei der 
Handball-WM, darunter die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK), die 
Bitburger Brauerei und Yourdelivery (Lieferando).

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: "Mit der 
Handball-WM konnten wir unseren Kunden erneut ein einzigartiges, 
exklusives Werbeumfeld mit einem überdurchschnittlich hohen 
Involvement der Zielgruppe bieten, wie es nur Live-Sport-Ereignisse 
ermöglichen. Das haben viele Kunden trotz kurzer Vorlaufzeit intensiv
genutzt. Und auch das nächste Highlight steht bereits vor der Tür: 
Das Final4 der Velux EHF Champions League am 30. und 31. Mai auf 
Sky." 



Über Sky Media Network:
Sky Media Network ist einer der führenden Multiscreen-Vermarkter in 
Deutschland. Das Tochterunternehmen von Sky Deutschland verantwortet 
den Werbezeitenverkauf von über 25 exklusiven TV-Sendern. Dazu 
gehören alle Bewegtbild-Angebote von Sky, aber auch die 15 
Partnerkanäle TNT Film, TNT Serie, TNT Glitz, Cartoon Network, 
Boomerang, History, A&E, 13th Street, Syfy, E! Entertainment, 
Universal Channel, Fox,  National Geographic, Nat Geo Wild sowie der 
frei empfangbare Musiksender Deluxe Music. Neben TV umfasst das 
Portfolio von Sky Media Network auch die Vermarktung des mobilen 
Services Sky Go, des On-Demand-Angebots Sky Anytime sowie der 
Onlineplattform sky.de. Durch die Vielfalt der Verbreitungswege gilt 
Sky Media Network als Treiber für die Bewegtbild-Vermarktungsmodelle 
der Zukunft. Das hochwertige Programmangebot von Sky reicht von 
exklusivem Live-Sport über topaktuelle Spielfilme und Serien bis hin 
zu Kinderformaten und Dokumentationen. Bei den Werbeformaten bietet 
der Multiscreen-Vermarkter seinen Kunden klassische TV-Spots in 
Exklusivplatzierung, zahlreiche Sponsoring- und Splitscreen-Varianten
sowie kundenindividuelle Vermarktungskonzepte oder auch die 
Entwicklung von Branded Content und die Kampagnen-Integration 
bekannter Sky Gesichter.


 

Pressekontakt:

Alexandra Fexer
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6034
alexandra.fexer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: