Sky Deutschland

Lahm prophezeit nach Last-Minute-Sieg: "Jetzt will jeder der Erste sein, der uns schlägt"

Unterföhring (ots) - Die wichtigsten Stimmen zum Nachholspiel des 17.Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München (1:2) bei Sky.

Thomas Schneider (Trainer VfB Stuttgart): "Ich denke, dass wir ein wirklich gutes Spiel gemacht haben. Wir hatten hochkarätige Chancen. Wir hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt. Insgesamt waren wir sehr kompakt, haben sehr gut verteidigt und leidenschaftlich gearbeitet gegen den FC Bayern. Die Jungs haben das optimal umgesetzt. Das Tor ist natürlich ein Sonntagsschuss. Wir haben heute gesehen, zu was die Jungs imstande sind. Wenn wir konzentriert arbeiten, können wir gegen die guten Mannschaften mithalten und in absehbarer Zeit unsere Punkte einfahren."

Konstantin Rausch (VfB Stuttgart): "Mir fehlen noch die Worte. Ich kann es nicht so ganz glauben. Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht. Endlich mal eine richtig gute Mannschaftsleistung über 89 Minuten. So ein Tor dürfen wir nicht kriegen. Es hat sich wie ein Sieg angefühlt, am Ende hast du gar nix. Da bringen wir uns um den verdienten Lohn. Wir haben bisher so viel Pech gehabt. Wenn wir so spielen wie heute, kommt auch das Glück zurück."

Thiago Alcántara (FC Bayern): "Wir haben bis zum Ende versucht, den Sieg zu erringen. Es war glücklich, so ein wunderschönes Tor zu erzielen."

Philipp Lahm (FC Bayern): "Wenn es bis zwei Minuten vor Schluss 1:1 steht, ist es definitiv glücklich. Wir waren nicht so konsequent wie sonst. Die Mannschaft hat in der 2.Halbzeit gezeigt, dass sie geduldig spielen kann. Stuttgart hat das gut gemacht. Jeder Gegner will jetzt der Erste sein, der uns schlägt."

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958-6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: