Sky Deutschland

PREMIERE WORLD zeigt alle vier STAR WARS-Filme an einem Tag
Überarbeitete STAR WARS- Trilogie und EPISODE I in TV-Erstausstrahlung

    München (ots) - Der April steht bei PREMIERE WORLD ganz im Zeichen
der legendären Weltraum-Saga von Kino Visionär George Lucas.
Erstmalig im deutschen Fernsehen und nur bei PREMIERE WORLD werden
die überarbeiteten Fassungen der STAR WARS-Trilogie: Krieg der
Sterne, Das Imperium schlägt zurück, Die Rückkehr der Jedi-Ritter
sowie STAR WARS-EPISODE I: Die Dunkle Bedrohung den Ganzen Monat zu
unterschiedlichen Sendeterminen zu sehen sein.
    
    Hans Seger, Programm-Geschäftsführer PREMIERE WORLD: "Exklusive
Themenschwerpunkte und Events sind ein wesentlicher Bestandteil
unserer Programmphilosophie. Die aktuelle Star Wars Programmierung
bestätigt ebenso wie Live-Übertragungen hochkarätiger Events unseren
Anspruch, den PREMIERE WORLD-Zuschauern ein Programm in höchster
technischer Qualität zu bieten, das es im Free-TV nicht gibt."
    
    Am Karfreitag, dem 13.04.2001, präsentiert PREMIERE WORLD ab 14.10
Uhr auf PREMIERE zwölf Stunden STAR WARS nonstop: alle vier STAR
WARS-Filme an einem Tag. Dazu ergänzen themenspezifische
Dokumentationen das Spielfilmprogramm. Sie geben einen exklusiven
    Einblick hinter die Kulissen des Lucas'schen Film-Imperiums.
Begleitet wird das STAR WARS-Event mit einer Marketingkampagne:
TV-Spots und Outdoor-Werbung kündigen den "Krieg der Sterne" auf
PREMIERE WORLD bundesweit an.
    
    Die überarbeitete Fassung der STAR WARS-Trilogie aus dem Jahr 1997
besticht durch eine verbesserte Bild- und Tonqualität sowie
restaurierte bzw. hinzugefügte Szenen. Lucas begründete die
nachträglichen Eingriffe in das Originalmaterial damit, dass die
heutige digitale Filmtechnik ihm nun endlich die visuelle und
akustische Umsetzung erlauben würde, die ihm bereits bei den
Dreharbeiten zur Original-Trilogie vorschwebte. Darüber hinaus wollte
er die ersten drei Teile an die technischen und ästhetischen
Standards von EPISODE I angleichen, die sich durch die aufwendigsten
digitalen Spezialeffekte der Filmgeschichte auszeichnet. Die
Eingriffe in die Kult-Trilogie sorgten allerdings in der STAR
WARS-Gemeinde für heftige Diskussionen. Ungewiss ist bis heute der
genaue Kinostart für EPISODE II. Der STAR WARS-Verleih Fox datiert
den Kinorelease des Weltraumabenteuers in das Jahr 2002. Teil III ist
für das Jahr 2005 angekündigt.
    
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen
Christiane Hoelscher
PREMIERE WORLD
Programm-PR
Telefon    089/9958-6345
Fax 089/9958-6379

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: