Sky Deutschland

Tyson vs. Golota: Boxen und Freak-Show - live auf PREMIERE WORLD
Axel Schulz: "Gut möglich, dass beide ausrasten" - Chris Byrd ist Studiogast

München (ots) - Gutes Boxen, Freak-Show oder beides? Wenn in der Nacht von Freitag, 20. Oktober, auf Samstag, 21. Oktober, "Iron" Mike Tyson gegen Andrew Golota in Detroit in den Ring steigt (live ab 04.00 Uhr auf PREMIERE WORLD), ist alles möglich. Für die Fachwelt steht zumindest eines fest: Golota ist ein echter Gradmesser für Mike Tyson. Beide Boxer haben schon mehrfach durch Eskapaden im Ring für Schlagzeilen gesorgt. Zuletzt Mike Tyson, der im Juni diesen Jahres im Kampf gegen Lou Savarese das Abbruchkommando des Ringrichters ignorierte und versuchte, weiter auf Savarese einzuschlagen. Dabei rang er auch den Ringrichter zu Boden, dieser verzichtet allerdings auf eine Disqualifikation des selbst ernannten "bösesten Menschen des Planeten". Fast schon legendär auch Tysons Ohrbiss gegen Evander Holyfield. Aber auch Andrew Golota ist kein Kind von Traurigkeit. 1996 wurde er gleich in zwei Kämpfen gegen Riddick Bowe wegen ständigen Tiefschlagens disqualifiziert. Dass auch er über einen ausgeprägten "Heißhunger" auf seine Gegner verfügt, stellte er im Mai 1995 unter Beweis: Er biss seinem Gegner, dem Samoaner Samson Po'uha, in die Schulter. Dass das Duell Tyson vs. Golota zu einen "Duell mit Biss" im wahrsten Sinne des Wortes werden kann, bezweifelt auch PREMIERE WORLD ALLSTAR Axel Schulz nicht: "Wirklich fair wird es kaum zugehen. Beim kleinsten Vorfall kann Mike Tyson ausrasten, und Golota dann sicher genauso. Aber ich glaube, dass Tyson vorzeitig gewinnt, vielleicht schon recht schnell. Denn gegen Lennox Lewis sah man deutlich, dass Golota gegen Spitzenleute manchmal überfordert ist. Da lief er dann gleich voll in das erste Ding von Lewis." Als Studiogast hat sich Chris Byrd, der von Wladimir Klitschko am letzten Samstag entthronte Ex-WBO-Schwergewichtsweltmeister, im PREMIERE WORLD-Studio angesagt. Mike Tyson vs. Andrew Golota Freitag, 20. Oktober, auf Samstag, 21. Oktober, live aus Detroit ab 04.00 Uhr Moderation: Jan Stecker Kommentar: Tobias Drews Experte: Axel Schulz Gast: Chris Byrd ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Frank Schillinger Sport-PR PREMIERE WORLD Tel.: 089/9958-6361 Fax: 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: