Sky Deutschland

Premier League-Saisonstart mit Titelaspirant Arsenal live auf PREMIERE WORLD
Weitere Topspiele: Sunderland - Arsenal
ManU - Newcastle
Arsenal - Liverpool

¬ München (ots) - Im Mutterland des Fußballs rollt der Ball ab Sonnabend wieder: Die englische Premier League startet am 19. August mit der Begegnung FC Sunderland - Arsenal London (live und in Zweikanalton ab 15.55 Uhr auf PREMIERE WORLD) in die neue Spielzeit. Vizemeister Arsenal hat als erklärtes Ziel den Titelgewinn für die Saison 2000/2001 ausgegeben. Als Verstärkungen hat Trainer Arsène Wenger u.a. den Kameruner Lauren und den Franzosen Robert Pires geholt. Mit Patrick Viera, Thierry Henry und Pires gehören damit drei Welt- und Europameister zum Kader der "Gunners". Gegner FC Sunderland, bei dem der Ex-Bayern-Spieler Thomas Helmer unter Vertrag steht, kam in der letzten Saison auf den siebten Tabellenplatz. Maßgeblichen Anteil daran hatte Stürmerstar Kevin Phillips, der mit 30 Treffern Torschützenkönig der Premier League wurde. Trotz lukrativer Angebote von europäischen Spitzenklubs blieb Phillips beim FC Sunderland. Manchester United gegen Newcastle heißt das Spitzenspiel am Sonntag, 20. August (live und in Zweikanalton ab 16.55 Uhr auf PREMIERE WORLD). ManU, das die Meisterschaft mit 18 Punkten Vorsprung vor Arsenal London für sich entscheiden konnten, setzt auch in der neuen Spielzeit auf Kontinuität. Der Weltpokalsieger mit Stars wie David Beckham, Roy Keane und Andy Cole verzeichnete als spektakulärsten Transfer die Verpflichtung des französischen Nationaltorwarts Fabien Barthez. Die Mannschaft von Coach Sir Alex Ferguson geht als Favorit in die Saison 2000/2001. Kontrahent Newcastle United möchte sich für die letzte Spielzeit rehabilitieren: Nach schwachem Start stand die Mannschaft um Stürmeridol Alan Shearer schnell auf einem Abstiegsplatz. Im September 1999 übernahm Trainer-Routinier Bobby Robson das Ruder und führte die Mannschaft noch ins gesicherte Mittelfeld. Wenig Zeit zur Regeneration bleibt dem FC Arsenal und dem FC Liverpool. Bereits am Montag, 21. August (live und in Zweikanalton ab 20.55 Uhr auf PREMIERE WORLD), treffen die beiden Titelaspiranten in Rahmen des zweiten Spieltages aufeinander. Die Mannschaft der Ex-Bayern-Profis Didi Hamann und Markus Babbel wird in England als Geheimfavorit auf den Meistertitel gehandelt. Trainer Gerard Houllier will noch einen dritten Deutschen, Nationalspieler Christian Ziege, zu den "Reds" nach Liverpool holen. Ziege wird auch vom Champions League-Finalisten FC Valencia umworben. Arsenals Coach Arsène Wenger hat für die neue Saison - besonders für die Heimspiele im Highbury Park - eine noch offensivere Ausrichtung versprochen. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Arne Reinbold Sport-PR PREMIERE WORLD Tel: 089/9958-6366 Fax. 089/9958-6369 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: