Sky Deutschland

Dr. Hans M. Seiler neuer Aufsichtsrat der Premiere AG

    München (ots) - 5. Februar 2009.  Dr. Hans M. Seiler wurde heute in den Aufsichtsrat der Premiere AG bestellt. Seiler folgt auf Mark Williams, dessen Aufsichtsrats-Mandat seit seiner Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden von Premiere am 10. September 2008 ruht.

    Der Aufsichtsrat besteht damit aus dem kommissarischen Vorsitzenden Richard Roy, Dr. Stefan Jentzsch, Thomas Mockridge, Markus Tellenbach und Hans Seiler. Alle Mitglieder des Aufsichtsrates sind bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung im  Amt.

    Dr. Hans M. Seiler ist Rechtsanwalt und Notar sowie Partner der Kanzlei Hogan & Hartson Raue L.L.P. in Berlin.  Er wurde 1957 geboren, studierte in Bonn, Münster sowie Berkeley (Boalt Hall School of Law, University of California, USA) und promovierte an der Universität Münster. Seit 1987 ist Dr. Seiler als Rechtsanwalt und seit 1999 als Notar in Berlin tätig. Berufliche Stationen waren die Kanzleien Feddersen, Laule & Ewerwahn in Hamburg (1987 bis 1992); Winthrop, Stimson,  Putnam & Roberts in New York (1989/90); Richter, Seiler, Jenckel und Bremer in Berlin (1993 bis 2000) und ab 2001 Hogan & Hartson Raue.

    Diese Meldung ist im Internet unter info.premiere.de abrufbar.

    Diese Medienmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf gegenwärtigen, nach bestem Wissen vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen des Managements der Premiere AG beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die Ertragslage, Profitabilität, Wertentwicklung oder das Ergebnis der Premiere AG oder der Erfolg der Medienindustrie wesentlich von derjenigen Ertragslage, Profitabilität, Wertentwicklung oder demjenigen Ergebnis abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten sowie anderer Faktoren sollten sich Empfänger dieser Unterlagen nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die Premiere AG übernimmt keine Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse und Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:
Torsten Fricke
Unternehmenssprecher
Tel.: +49 89/99 58-63 50
torsten.fricke@premiere.de

Stefan Vollmer
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 89/99 58-63 77
stefan.vollmer@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: