Sky Deutschland

Keine weitere "Abrechnung" zwischen Tiger und Rocky
PREMIERE WORLD löst Option für dritten Kampf nicht ein

München (ots) - Der Revanche-Kampf zwischen "Tiger" Darizus Michalczewski und Graciano "Rocky" Rocchigiani am 15. April in Hannover wird voraussichtlich das letzte Duell zwischen den beiden deutschen Halbschwergewichtlern gewesen sein. Der Fernsehsender PREMIERE WORLD, der beide Aufeinandertreffen der rivalisierenden Box-Profis live übertragen hatte, nimmt die Option für die Übertragung einer möglichen dritten Auflage nicht wahr. Sportchef Carsten Schmidt: "Die Leistung des Tigers hat keine Fragen offen gelassen. Michalczewski hat über neun Runden permanent Druck gemacht, hat sich in der Defensive entscheidend verbessert, so dass Rocky trotz eines großartigen Kampfes letztlich deutlich unterlegen war. Ein klarer und unumstrittener Sieg für den Weltmeister. Eine ,Abrechnung' nach Maß, die keine ,Endabrechnung' mehr braucht". Der nächste Mega-Kampf findet bereits Samstag Nacht statt. PREMIERE WORLD überträgt (live ab 04.00 Uhr) die Schwergewichtsweltmeisterschaft nach IBF/WBC-Version, bei der Champion Lennox Lewis seine Titel gegen die US-Hoffnung Michael Grant verteidigen will. ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Olaf Markhoff Programmsprecher PREMIERE WORLD Tel. 089/ 99 58 - 63 60 Fax. 089/ 99 58 - 63 70 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: