Sky Deutschland

PREMIERE WORLD startet mit über 100 Kameras in die neue Saison
12 Stunden live und ohne Werbeunterbrechungen aus Melbourne

Unterföhring (ots) - Mit dem größten Formel-1-Liveangebot im deutschen Fernsehen startet PREMIERE WORLD in die neue Formel 1 Saison. Ab Freitag berichtet der Sender über 12 Stunden live und ohne Werbeunterbrechungen vom ersten Grand Prix der Saison aus Melbourne. Erstmals sendet PREMIERE WORLD Bilder aus allen Boliden. Waren in der vergangenen Saison noch 2/3 aller Autos mit Kameras bestückt, befindet sich in diesem Jahr an jedem Fahrzeug mindestens eine Kamera. An den Fahrzeugen der Top-Teams sind sogar bis zu drei Kameras installiert. Über 50 weitere PREMIERE WORLD Kameras verfolgen das Geschehen auf der Rennstrecke und in den Boxen. Der PREMIERE WORLD Zuschauer hat die Wahl zwischen sechs Perspektiven. Das Supersignal zeigt die führenden, das Verfolgfeld liefert die Kämpfe um die Plätze, in den Highlights laufen alle 20 Minuten ca. 5minütige Zusammenfassungen der bis dahin stattgefundenen Höhepunkte, auf dem Cockpit-Kanal verfolgt der PREMIERE WORLD Zuschauer das Rennen aus Sicht des Fahrers, genaue Daten über Zwischenzeiten und Boxenstopps liefert der Info-Kanal und der Boxengassenkanal fängt alle Aktionen der Mechaniker ein. Und Formel 1 heißt Sound - auch hier entscheidet der PREMIERE WORLD Zuschauer selbst: Originalton oder PREMIERE WORLD Kommentar. Die neue Basisstation des umfangreichen Formel 1 Engagements ist das neue Studio in der Erlebniswelt am Nürburgring, der "F1 Racing Club". Drei neue Gesichter werden PREMIERE WORLD mit Kompetenz und Sachverstand aus dem Studio unterstützen: Jörg Wontorra, der ehemalige Formel 1 Pilot Hans-Joachim Stuck und Co-Moderatorin Daniela Noack begleiten die Geschehnisse aus Melbourne mit kompetenten Studiogästen vor Studiopublikum. Bereits etabliert das PREMIERE WORLD-Expertenteam vor Ort: Wolfgang Rother, Marc Surer, Jacques Schultz, Burkhard Nuppeney und Inga Stracke moderieren und kommentieren für PREMIERE WORLD aus Australien. Die Sendezeiten: Freitag, 10. März / Samstag 11. März 0:45 Uhr - 2:20 Uhr 1. Freies Training live 2:45 Uhr - 4:20 Uhr 2. Freies Training live 22:45 Uhr - 1:20 Uhr 3. Und 4. Freies Training live 2:45 Uhr - 4:30 Uhr Qualifikationstraining live Samstag, 11. März / Sonntag 12. März 23:15 Uhr - 0:30 Uhr Warm Up live 2:30 Uhr - 3:00 Uhr F1 Racing Club vom Nürburgring 3:00 Uhr - 4:00 Uhr F1 Inside (Vorberichte aus dem Fahrerlager) 4:00 Uhr - 5:55 Uhr F1 Das Rennen 5:55 Uhr - 7:00 Uhr F1 Racing Club (Analysen und Interviews) ots Originaltext: PREMIERE WORLD Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Olaf Markhoff Sven Kaatz Programmsprecher Sport-PR PREMIERE WORLD PREMIERE WORLD Tel: 089/9958-6360 089/9958-6374 Fax: 089/9958-6369 089/9958-6370 Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: