KPMG AG

KPMG für Nachhaltigkeit ausgezeichnet
Gewinner des "International Accounting Bulletin Award for Sustainable Firm of the Year"

Berlin (ots) - KPMG International hat jetzt den Award for Sustainable Firm of the Year 2014 des International Accounting Bulletin gewonnen und wird damit für seine Nachhaltigkeitsaktivitäten ausgezeichnet. In der Begründung hebt das IAB neben den umfangreichen KPMG-Engagements im Bereich Spenden, Volunteering und Pro bono insbesondere die enge Zusammenarbeit mit dem weltweit größte Studierenden-Netzwerk Enactus hervor, das sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmergeist mit gesellschaftlichem Engagement zu verbinden.

Darüber hinaus würdigt die Auszeichnung auch die Anstrengungen von KPMG im Bereich Umweltschutz. Weltweit will KPMG bis 2015 die CO2-Emissionen pro Mitarbeiter um 15 Prozent im Vergleich zum Jahr 2010 senken. KPMG in Deutschland hat das globale Umweltziel in diesem Jahr bereits erfüllt und die CO2-Emissionen im Vergleich zu 2010 schon um 16 Prozent reduziert. Seit 2009 ist das Umweltmanagementsystem nach dem internationalen Standard ISO 14001 zertifiziert.

Simone Fischer, Leiterin des Bereichs Nachhaltigkeit bei KPMG: "Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die wir bereits zum dritten Mal in Folge gewonnen haben. Sie bestätigt unser Bekenntnis zu einer nachhaltigen Geschäftsführung und zu unseren ehrgeizigen ökologischen Performancezielen."

Pressekontakt:

KPMG AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Marita Reuter/Thomas Blees
Tel.: (0 30) 20 68-11 18, Fax: (0 30) 20 68-11 48
E-Mail: mreuter@kpmg.com / tblees@kpmg.com
KPMG im Internet: www.kpmg.de

Original-Content von: KPMG AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KPMG AG

Das könnte Sie auch interessieren: