Sopexa Deutschland

ProWein 2015: Frankreich mit Rekordbeteiligung und neuem Standkonzept

ProWein 2015: Frankreich mit Rekordbeteiligung und neuem Standkonzept
Der französische Gemeinschaftsstand "Pavillon France" auf der ProWein wurde grafisch komplett überarbeitet. Der plakative Schriftzug "Made in France. Made with love" soll das Savoir-faire und Engagement der französischen Produzenten verdeutlichen. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/33024 /... mehr

Düsseldorf (ots) - Mit über 1.100 Winzern und Handelshäusern ist Frankreich auf der diesjährigen ProWein (15. bis 17. März 2015) so stark vertreten wie nie zuvor. Knapp 800 der französischen Aussteller präsentieren ihre Neuheiten im Pavillon France, der sich dieses Jahr erstmals in Halle 11 (und zu einem kleinen Teil in Halle 12) befindet. Neu ist auch das Standkonzept. Der plakative Schriftzug "Made in France. Made with love" soll das Savoir-faire und Engagement der französischen Produzenten verdeutlichen, das der Qualität ihrer Produkte zugrunde liegt.

In der Verkostungszone FRANCE 2015 (Halle 11 A 185) können sich ProWein-Besucher einen ersten Überblick über das Angebot der französischen ProWein-Aussteller verschaffen. 150 Weine aus allen Preissegmenten stehen hier zur freien Verkostung bereit.

An den Messeständen selbst präsentieren Frankreichs Produzenten trendstarke Neuheiten wie Bio- und Naturweine, spritzige Weincocktails, alkoholfreie Crémants oder elegante Rosés für das ganze Jahr, die mit Struktur und Kraft überzeugen.

Bio- und Naturweine

Natürlich und umweltfreundlich: Produkte aus ökologischem Anbau sind weiterhin en vogue. Bio- und Naturweine wie "La Marouette" (Terroirs vivants) oder "Première Vendange" (Henry Marionnet) kommen gänzlich ohne Schwefel oder andere Konservierungsstoffe aus.

Elegante Rosés für anspruchsvolle Genießer

Dass Roséwein nicht nur im Sommer getrunken werden kann, wollen die Aussteller mit anspruchsvollen Kreationen beweisen, die jegliches Rosé-Klischée widerlegen. Der "Extrait de Terroir" (Château Montaud, Vignobles Ravel) oder der Rebsortenrosé von Terroirs Originels im Vintage-Look sind beste Beispiele dafür.

Aromatisierte Getränke auf Weinbasis

Erfrischende Abwechslung kommt in Form von fruchtig-spritzigen Weincocktails auf den Markt. Aromatisierte Weine in den Geschmacksrichtungen Kirsch-Schokolade (Vignobles Arbeau) oder Feige-Walnuss (Pages Vedrenne) bringen frischen Schwung in die Weinwelt.

Schaumweine mit und ohne Alkohol

Auch in diesem Jahr zeigen sich Schaumweine von ihrer innovativen Seite. Erkennbar ist ein Trend hin zu alkoholfreien Crémants wie dem feinperligen "Pierre" (Domaines Pierre Chavin) oder dem gänzlich kalorienfreien "Affinity" (Ackermann).

Spirituosen - von gediegen bis poppig

Die hochprozentigen Getränke präsentieren sich vielseitig: Klassische Spirituosen für Kenner wie der Calvados XO Napoléon (Société Jouffe) sind auf der Messe ebenso vertreten wie aromatisierter Wodka (Vodka Shot Liqueur, Distillerie Miclo) für die junge, experimentierfreudige Klientel.

Pressekontakt:

Sopexa S.A., Deutschland
Maren Henke
Tel.: 0211 - 49 808 43
maren.henke@sopexa.com

Presse- und Informationsstand auf der ProWein 2015
Pavillon France: Halle 11 - Stand A 220

Original-Content von: Sopexa Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopexa Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: