Sopexa Deutschland

Frankreich auf der ProWein 2014: Neue Stile, starke Trends

Frankreich auf der ProWein 2014: Neue Stile, starke Trends
Als zweitgrößte Ausstellernation der ProWein verspricht Frankreich einen trendstarken Messeauftritt. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/33024 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sopexa Deutschland/Christian Wolff"

Düsseldorf (ots) - Als zweitgrößte Ausstellernation der ProWein verspricht Frankreich einen trendstarken Messeauftritt. Vom 23. bis 25. März 2014 steht die Halle 5 im Zeichen des Pavillon France, wo über 620 der insgesamt 967 Anbieter aller französischen Weinbauregionen ihr innovatives Angebot zeigen: Neue Weine für das Bio-Segment, trendstarke Rosés fürs ganze Jahr und Neuinterpretationen klassischer Weingrößen, die neue Maßstäbe setzen.

Die Verkostungszone FRANCE 2014 (Halle 5 A 102) gibt den begehrten Frankreich-Überblick. Handel und Gastronomie schätzen die anhand von 100 ausgesuchten Weinen präsentierte Reise durch Frankreichs Weinmarkt, um ihre Favoriten gezielt auszusuchen.

Rosé: Eintritt ins Jahressortiment

Rosé liegt weiterhin im Trend - und Frankreichs Produzenten versuchen, ihn ganzjährig im Weinsortiment zu etablieren. Neue Kreationen wie "Grain de glace", der erste Winter-Rosé (Les Maïtres Vignerons de Saint Tropez), oder die langlebige Cuvées "Aix" (Domaine de la Grande Séouve) bringen die Weinwelt jetzt rund ums Jahr in Sommerlaune.

Anhaltender Bio-Boom

Auch Frankreichs Biowinzer gehen neue Wege. Mit pilzresistenten Rebsorten, so genannten "PIWI", stellt etwa Domaine La Colombette revolutionäre Bio-Weine vor.

Klassiker neu interpretiert

In neuem Gewand präsentieren sich klassische französische Rebsorten und berühmte Appellationen. So zeigen sich die Stilikonen Malbec und Pinot Noir als Rebsortenweine von ungewöhnlicher Machart (Vinovalie, Vignobles Berthier). Auch Neuvorstellungen aus den klassischen Appellationen Bordeaux (Château La Favière) und Rhône (Ortas Cave de Rasteau) zeugen von tief rotem Stilwandel.

Schaumweine & Spirituosen: Stilvoller Zeitgeist

Bei den Schaumweinen beweisen moderne Champagner (Champagne Ellner) und der erste Bio-Crémant der Cave de Turckheim stilvoll Zeitgeist. Bei den hochprozentigen Getränken liegen Jahrgangsspirituosen im Trend, wie der welterste biologische Jahrgangswodka (ABK6) aus Frankreich oder der 25jährige Calvados der Distillerie Lecompte.

Pressekontakt:

Sopexa S.A., Deutschland
Maren Henke
Tel.: 0211 - 49 808 43
maren.henke@sopexa.com

Original-Content von: Sopexa Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopexa Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: