Duden

Duden sucht Deutschlands junge Schreibtalente
Der Jungjournalistenwettbewerb Duden Open läuft seit dem 1. September wieder auf www.duden-open.de

Mannheim (ots) - Vom 1. September bis einschließlich 31. Oktober 2011 können sich Jungjournalisten bis 21 Jahre wieder für den beliebten Wettbewerb anmelden und die erste Runde absolvieren. Wie bei der Aufnahmeprüfung einer Journalistenschule wird hierbei die Allgemeinbildung anhand eines Online-Fragebogens auf überprüft. Wer die erste Runde ohne Fehler übersteht, hat ab November in der zweiten Runde die Möglichkeit, einen Artikel zu einem vorgegebenen Thema einzureichen.

Seit 2003 gibt es diesen vom Dudenverlag organisierten Wettbewerb, bei dem Nachwuchsjournalisten bis 21 Jahre ihr Talent unter Beweis stellen können. Auf die Gewinner des Jungjournalistenwettbewerbs Duden Open warten spannende Herausforderungen. Wer gern schreibt und seinem Traumberuf Journalismus gern mit einem Praktikum in einer renommierten Redaktion etwas näher kommen möchte, für den sind die Duden Open genau das Richtige. Fast alle Gewinner der zurückliegenden Jahre haben sich mittlerweile fest in der Journalismusbranche etabliert oder sind gerade auf dem Weg dazu.

Zur Jury gehören verschiedene Redakteure von Tageszeitungen (z. B. taz), Zeitschriften (SPIESSER, TV-Movie) und TV-Formaten (Galileo, Probono-Fernsehproduktion), die insgesamt zehn Praktika zur Verfügung stellen. Die Autoren der zehn bestbewerteten Artikel reisen zum großen Finale und wetteifern bei der Endausscheidung um diese mehrmonatigen Praktika.

An den erfolgreichen Wettbewerb nehmen jährlich fast 2 500 Jugendliche teil. Die Duden Open wurden von der Süddeutschen Zeitung als besonders engagierter und qualitativ hochwertiger Wettbewerb für Jugendliche hervorgehoben.

Mehr Informationen zu den "Duden Open" gibt es unter www.duden-open.de .

Ansprechpartnerin für die Presse:

Dr. Nicole Weiffen
Bibliographisches Institut GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dudenstraße 6
68167 Mannheim
Telefon: + 49 621 3901-366
Fax: + 49 621 3901-395
E-Mail: weiffen-aumann@bi-media.de

Original-Content von: Duden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Duden

Das könnte Sie auch interessieren: