Duden

"Flickflack, Foul und Tsukahara" - Duden zur Sprache des Sports
Jetzt neu im Buchhandel und im Downloadshop von Duden (mit Bild)

"Flickflack, Foul und Tsukahara" - Duden zur Sprache des Sports / 
Jetzt neu im Buchhandel und im Downloadshop von Duden (mit Bild)
"Flickflack, Foul und Tsukahara" - Duden zur Sprache des Sports / Jetzt neu im Buchhandel und im Downloadshop von Duden / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Duden"

Mannheim (ots) - Um sich nicht ins Abseits zu begeben, zieht mancher Politiker schon einmal die Rote Karte. Wettbewerber versuchen, sich gegenseitig ins Aus zu befördern. Nicht jedem gelingt dabei der geniale Schachzug. Zu Großereignissen wie der anstehenden Fußballweltmeisterschaft 2010 geraten nicht nur die Medien in einen ballaktischen Taumel wie hoffentlich die gegnerische Abwehr ins Schwimmen.

Begriffe, Wörter und Wendungen aus dem Sport sind in der Allgemeinsprache allgegenwärtig. Grund genug für den Dudenverlag, sich eingehend mit der Sprache des Sports zu beschäftigen. Mit "Flickflack, Foul und Tsukahara - Der Sport und seine Sprache" liegt jetzt das Ergebnis vor.

Der zehnte Band der von Dudenredaktion und Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden gemeinsam herausgegebenen Reihe "Thema Deutsch" informiert im ersten Teil über Entstehung und Geschichte der Sportsprache. Die mündlichen Erscheinungsmerkmale der Sportberichterstattung, die für den Sport charakteristische Metaphorik sowie die Namen der Vereine, deren Herkunft und ursprüngliche Bedeutung vielen heute unbekannt ist, zählen zu den weiteren Themen. In einem Interview gibt der Sportjournalist Gerhard Delling über seine Erfahrungen mit der Sportsprache in den Medien ausführlich Auskunft.

Da König Fußball auch im deutschsprachigen Raum nach wie vor eine besondere Rolle zukommt, genießt das Thema "Sprache und Fußball" einen besonderen Stellenwert. So beschäftigt sich der komplette zweite Teil des Bandes in einer Reihe von Beiträgen mit der Sprache des Fußballs und einiger seiner sozialen und medialen Begleiterscheinungen. Wortschatz, Dialekteinfluss, mediale Inszenierung, Liveberichterstattung, Fankommunikation und Fangesänge werden unter die Lupe genommen.

Beispielhaft sind die abschließenden Beiträge der Sprache des Handballs, dem Wortschatz deutschsprachiger Laufsportzeitschriften, der Turnersprache sowie den Sprachen des Pferdesports, des Tennis, des Basketballs und des Tai-Chi-Chuan gewidmet.

"Flickflack, Foul und Tsukahara" umfasst 320 Seiten und ist ab sofort für 25 Euro im Handel und im Downloadshop von Duden unter http://www.duden-downloadshop.de/catalogsearch/result/?q=Thema+Deutsch als E-Book erhältlich.

Nähere Informationen inklusive Leseproben gibts auf der Website des Dudenverlags unter http://www.duden.de.

Aus der Reihe "Thema Deutsch" sind bereits erschienen: Band 1: "Die deutsche Sprache zur Jahrtausendwende", Band 2: "Name und Gesellschaft - Soziale und historische Aspekte der Namengebung und Namenentwicklung", Band 3: "Deutsch - Englisch - Europäisch - Impulse für eine neue Sprachpolitik", Band 4: "Von 'aufmüpfig' bis 'Teuro' - Die 'Wörter der Jahre' 1971-2002", Band 5: "Adam, Eva und die Sprache - Beiträge zur Geschlechterforschung", Band 6: "Sprache und Politik - Deutsch im demokratischen Staat" sowie Band 7: "Von *hdl* bis *cul8r* - Sprache und Kommunikation in den Neuen Medien", Band 8 "Was ist gutes Deutsch? - Studien und Meinungen zum gepflegten Sprachgebrauch" und Band 9 "Verständlichkeit als Bürgerrecht? - Die Rechts- und Verwaltungssprache in der öffentlichen Diskussion".

Die Bände 1, 3, 4, 5 und 7 sind im Buchhandel vergriffen, aber wie alle übrigen Bände der Reihe "Thema Deutsch" als E-Books im Downloadshop von Duden unter http://www.duden-downloadshop.de/catalogsearch/result/?q=Thema+Deutsch erhältlich.

Weitere Informationen zum aktuellen (Software)programm des Dudenverlags finden sich unter http://www.duden.de/neuerscheinungen .

   Duden - Thema Deutsch, Band 10
   Flickflack, Foul und Tsukahara 
   Der Sport und seine Sprache 
   Herausgegeben von der Dudenredaktion und der Gesellschaft für 
   deutsche Sprache 
   1. Auflage 
   320 Seiten 
   Broschur 
   15 × 22,7 cm 
   ISBN 978-3-411-04315-6 
   Ladenpreis 25,- EUR (D); 25,70 EUR (A); 43.90 CHF 
   Dudenverlag Mannheim, Wien, Zürich 2009 

Pressekontakt:


Angelika Böhm
Bibliographisches Institut AG
Managerin PR und Kommunikation
Duden - Deutsche Sprache
Dudenstraße 6
68167 Mannheim
Telefon: +49 621 3901-383
E-Mail: angelika.boehm@duden.de
Internet: http://www.duden.de/presse und
http://www.duden.de/presse/rss
Original-Content von: Duden, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: