Reader's Digest Deutschland

Vertrauensbeweis für Mercedes, Lufthansa, Frosch, Asbach und Rotkäppchen
Die größte Verbraucherstudie Europas: Reader's Digest ermittelte die vertrauenswürdigsten Marken in 18 europäischen Ländern

    Stuttgart (ots) - Mercedes ist in den Augen der deutschen
Verbraucher die vertrauenswürdigste Automarke. Unter den
Fluggesellschaften genießt die Lufthansa das meiste Vertrauen. Beim
Sekt führt die ostdeutsche Kultmarke Rotkäppchen bundesweit die
Vertrauenswahl an und bei Spirituosen die Traditionsmarke Asbach. Bei
den Reinigungsmitteln vertrauen die meisten Deutschen der Marke
Frosch. Diese - zum Teil überraschenden - Ergebnisse gehen aus einer
Umfrage des Magazins Reader's Digest hervor. Im Oktober vergangenen
Jahres beteiligten sich 37.850 Leser in 18 europäischen Ländern an
der Umfrage, davon 5.045 in Deutschland. Die Ergebnisse wurden
repräsentativ zur jeweiligen Altersstruktur der Bevölkerung
ermittelt. Damit ist die Studie "Reader's Digest European Trusted
Brands 2002" die aktuell größte europaweite Verbraucheruntersuchung,
teilte Reader's Digest Deutschland auf einer Pressekonferenz in
Stuttgart mit.
    
      "Ohne das Vertrauen der Verbraucher in eine Marke kann ein
Unternehmen nicht erfolgreich sein", betonte Werner Neunzig,
Geschäftsführer von Reader's Digest Deutschland, Schweiz, Österreich.
30 Produktbereiche wurden untersucht. Im folgenden ausgewählte
Ergebnisse über das Markenvertrauen der Verbraucher in Deutschland:
    
    Automobile
    Mercedes und VW liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Mercedes
mit 22% der Stimmen für sich entscheiden kann. Als Vertrauensfaktoren
nennen die Verbraucher vor allem die Qualität, das Image und das
Verhältnis von Preis und Gegenwert. Dabei setzt sich Mercedes
insbesonders auch vor BMW. Außer in Deutschland erzielt Mercedes auch
in Polen, Portugal, Russland und Spanien Platz 1 als Vertrauensmarke.
Damit wurde Mercedes als Automarke wie im Vorjahr europaweit am
häufigsten genannt.
    
    Internet-Unternehmen
    AOL setzt sich mit 53% der Stimmen deutlich von den übrigen
Anbietern ab. Höchste Werte erzielt AOL für Qualität, Service und
Image. Lediglich T-Online gelingt es, ebenfalls einen zweistelligen
Stimmenanteil zu ergattern (22%).
    
    Hautpflege
    Das Votum der deutschen Verbraucher ist eindeutig: Auf den
erfolgreichen Dauerbrenner Nivea entfallen 53% der Stimmen. In 16
europäischen Ländern landet Nivea ganz oben auf der Vertrauensskala.
    
    Nahrungsmittel
    Maggi punktet mit der Qualität seiner Produkte und der Kenntnis
der Kundenbedürfnisse und erzielt damit unter den
Nahrungsmittelmarken mit 9% die meisten Stimmen für Vertrauen. Auf
Platz zwei folgt Dr. Oetker mit 7%, auf Platz drei landet Knorr (6%).
    
    Erfrischungsgetränke
    Coca Cola vereinigt 29% der Stimmen auf sich und landet mit
Abstand ganz vorn bei Erfrischungsgetränken. Insbesondere das Image
von Coca Cola genießt größtes Vertrauen. Punica landet mit 6% der
Stimmen auf Platz zwei.
    
    Spirituosen
    Mit 11% gewinnt die Traditionsmarke Asbach in dieser
Produktkategorie die meisten Verbraucherstimmen für sich. Pluspunkte
erzielt Asbach vor allem durch die Qualität, das gute Image und eine
herausragende Kenntnis der Kundenbedürfnisse.
    
    Sekt
    Die aus Ostdeutschland stammende Marke Rotkäppchen genießt
bundesweit Kultstatus. Mit 23% der Stimmen liegt der ostdeutsche
Klassiker vor der etablierten West-Marke Mumm (20%). Die Verbraucher
schätzen an Rotkäppchen die gute Qualität und die Kenntnis der
Kundenbedürfnisse. Selbst in Sachen Image kann Rotkäppchen den
Vergleich mit Mumm aufnehmen.
    
    Schmerzmittel
    Wenn die deutschen Verbraucher etwas gegen Schmerzen einnehmen
möchten, vertrauen sie am meisten Aspirin (46% der Stimmen). Die
Wettbewerbermarke Ass Ratiopharm landet mit 16% auf Platz 2. Als
Vertrauensfaktor schlagen bei Aspirin vor allem die gute Qualität und
das Image zu Buche. Dagegen genießt Ass Ratiopharm ein besseres
Ansehen im Geldwert als der Wettbewerb. Aspirin erzielt außer in
Deutschland in fünf weiteren Ländern die höchsten Vertrauenswerte und
ist daher in der Produktkategorie Schmerzmittel die Marke, die das
meiste Vertrauen in Europa genießt.
    
    Haushaltsreiniger
    Der Marke Frosch bringen mit 22% der Stimmen mehr deutsche
Verbraucher Vertrauen entgegen als Meister Proper (16%). Für Frosch
sprechen in den Augen der Verbraucher vor allem die Qualität und das
Verhältnis von Preis und Gegenwert. Meister Proper verzeichnet
dagegen einen höheren Imagewert.
    
    Haushalts- und Küchengeräte
    In dieser Produktkategorie vertrauen die deutschen Haushalte auf
deutsche Traditionsmarken. Miele erhält 26% der Stimmen, gefolgt von
Siemens (20%), Bosch (15%) und AEG (11%).
    
    Fluggesellschaften
    Nach den schrecklichen Ereignissen des 11. September 2001 ist das
Vertrauen in die Fluggesellschaften ein besonders sensibles Thema.
Die Europäer vertrauen vor allem den eigenen Fluglinien in ihrem
Land. In Deutschland fliegt Lufthansa in dieser Produktkategorie nach
wie vor mit deutlichem Abstand vor allen übrigen genannten Marken.
Die Linie mit dem Kranichsymbol kann sogar mit 74% der Stimmen ihren
Anteil gegenüber dem Vorjahr steigern (70%). Allerdings gehen bei der
Lufthansa die Werte für einzelne Vertrauensfaktoren wie Qualität,
Image und das Verhältnis von Preis und Gegenwert etwas zurück - wenn
auch nicht so stark wie bei anderen Fluglinien.
    
    Ergebnis Deutschland im Überblick
    Hier die vertrauenswürdigsten Marken in Deutschland im Überblick:
Abtei, Allianz, AOL, Aral, Asbach, Aspirin, Citizen, Canon, Coca
Cola, Eurocard, Frosch, Jacobs, Lufthansa, Mercedes, Maggi, Miele,
Milka, Müller, Nivea, Nokia, Odol, Persil, Rotkäppchen, Schwarzkopf,
Siemens, Sony, Sparkasse, TUI, Wick, Yves Rocher.
    
    Ergebnis Europa im Überblick
    Eine Reihe von Marken hat sich auch europaweit stark positioniert.
Besonders häufig kamen die folgenden Marken auf den ersten Platz in
ihrer Produktkategorie: Nokia in allen 18 untersuchten europäischen
Ländern, Nivea in 16 Ländern, Sony und Canon in 14 Ländern sowie IBM
in 10 Ländern.
    
    Ausführliche Pressemitteilung zum Download:
    http://www.readersdigest.de (Presseservice / European Trusted
Brands)
    
    
ots Originaltext: Reader's Digest Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Interviewwünschen und Rückfragen:
Reader's Digest Deutschland:
Verlag Das Beste GmbH,
Öffentlichkeitsarbeit,
Uwe Horn
Augustenstr. 1,
70178 Stuttgart
Tel. 0711/6602-521,
Fax 0711/6602-160,
E-mail: presse@readersdigest.de

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: