Reader's Digest Deutschland

Das richtige Speiseöl zum Kochen und Genießen

Stuttgart (ots) - Magazin Reader's Digest informiert über die beliebtesten Ölsorten und ihre Verwendung

An den Weihnachtstagen oder an Silvester wird in der Familie und im Freundeskreis gern gut gegessen. Dabei kommen Leckereien auf den Tisch, die sonst im Alltag eher selten auf dem Speiseplan stehen. In vielen Küchen gehören auch erlesene Speiseöle immer öfter dazu, weil sie dem Essen mehr Geschmack verleihen und obendrein gesund sind. Das Magazin Reader's Digest stellt in seiner Januar-Ausgabe die wichtigsten Ölsorten vor und erklärt, warum es Unterschiede zwischen kalt gepresstem und raffiniertem Öl gibt.

Die Qualität eines Pflanzenöls hängt sowohl von der Sorte als auch von dem verwendeten Herstellungsverfahren ab. Beim Pressen ohne Wärmezufuhr bleiben mehr wertvolle Inhaltsstoffe erhalten, nach chemischer oder mechanischer Extraktion und anschließender Raffination hingegen wird das Öl deutlich hitzebeständiger. Dadurch eignet es sich auch zum Braten und Frittieren. Kalt gepresstes Öl wird oft unter der Bezeichnung "extra virgin" oder "nativ extra" angeboten.

Mit einer optimalen Mischung an Ölsäure, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist Rapsöl ein hervorragendes Alltagsöl. Ähnliches gilt für das Sonnenblumenöl. Es enthält viel Vitamin E sowie das für die Nerven wichtige Lecithin. Allerdings ist Vorsicht bei der Verwendung geboten: Ab einer Brattemperatur von 107 Grad bilden sich bei kalt gepresstem Sonnenblumenöl schädliche Stoffe, das raffinierte Sonnenblumenöl ist hingegen universell einsetzbar. Für beide Ölsorten gilt: Man sollte sie im Kühlschrank aufbewahren und möglichst rasch verbrauchen.

Solche Vorsichtsmaßnahmen sind bei Olivenöl nicht nötig, es eignet sich für kalte Gerichte und Salate ebenso wie zum Kochen und Braten und gilt dank seines hohen Anteils an Ölsäure als Balsam für die Blutfettwerte. Zudem schützen das darin enthaltene Vitamin E sowie Pflanzenstoffe vor Zellschädigung. Olivenöl gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, von fruchtig über mild bis würzig. Wer seinem Festtagsessen eine ganz besondere Note geben möchte, dem empfiehlt das Magazin Reader's Digest drei weitere edle Tropfen: Leinöl, Walnussöl und Kürbiskernöl. Alle drei zeichnen sich nicht nur durch ein besonders feines Aroma aus, sie sind auch gesund.

Für weitere Informationen zu diesem Reader's Digest-Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Januar-Ausgabe von Reader's Digest Deutschland ist ab dem 22. Dezember an zentralen Kiosken erhältlich.

Artikel aus der Januar-Ausgabe zum Download: http://www.readersdigest.de Auf "Unternehmen" und dann auf "Service für Journalisten" klicken (Rubrik Magazin Reader's Digest)

Pressekontakt:

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH,
Öffentlichkeitsarbeit,
Vordernbergstr. 6, D-70191 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711/6602-521, Fax +49 (0) 711/6602-160, E-Mail:
presse@readersdigest.de

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: