Reader's Digest Deutschland

Anthony Hopkins: Endlich allein
Der Filmstar hat dem Eheleben Adieu gesagt und will keine neue Bindungen eingehen

    Stuttgart (ots) - Filmstar Anthony Hopkins hat genug vom Eheleben
und genießt das Alleinsein. "Ich bin ein guter Ernährer, aber nicht
unbedingt ein guter Ehemann", bekennt Hopkins in Reader's Digest.
Neue Bindungen möchte der 63-Jährige im Rückblick auf seine Ehen und
Romanzen keinesfalls mehr eingehen: "Ich habe genug Menschen weh
getan", so Hopkins in der soeben erschienenen Oktoberausgabe des
Magazins.
    
    Sein Leben in Los Angeles dreht sich um ausgewählte Vergnügen wie
Komponieren, Gedichte lesen, Wandern und Auto fahren. "Wenn ich hier
ganz allein bin, komme ich innerlich zur Ruhe, fühle mich sehr
stark." Zu den wenigen Bindungen, die er pflegt, gehört die Beziehung
zu seiner in Los Angeles lebenden Mutter Muriel (88). Außerdem trifft
er sich mehrmals im Jahr mit seiner zweiten Frau Jenni Lynton. Die
Ehe besteht weiterhin, obwohl sie in England und er in Kalifornien
lebt. "Ich fühle mich innerlich frei", sagt Hopkins. Er habe das
Gefühl "einer wundervollen Leere". Sein sprunghafter Lebenswandel
hält Freunde und Bekannte auf Distanz. "Viele Leute irritiert es,
dass er so viel Wärme ausstrahlt und Verständnis zeigt", erklärt
Jenni Lynton: "Begegnen sie ihm dann ein paar Tage später, hat er
sich wieder zurückgezogen".
    
    Anthony Hopkins hat in über 40 Spielfilmen mitgewirkt, darunter
Das Schweigen der Lämmer, Was vom Tage übrig blieb, Nixon - der
Untergang eines Präsidenten, Mission Impossible 2 sowie die
Lämmer-Fortsetzung Hannibal. Abgedreht hat er vor kurzem The Devil
and Daniel Webster. Nächstes Jahr kommen die Agentenkomödie Black
Sheep und der auf einem Stephen-King-Roman basierende Streifen Hearts
in Atlantis in die Kinos.
    
    Für nähere Informationen und Interviews zu diesem Reader's
Digest-Thema steht Chefredakteur Andreas Scharf zur Verfügung.
    
    Pressemitteilung zum Download:
    
    http://www.readersdigest.de. Auf Presseservice klicken (Rubrik
Magazin Reader's Digest)
    
ots Originaltext: Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen und Interviewwünschen:
Reader's Digest Deutschland
Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn
Augustenstr. 1, D-70178 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711/6602-521,
Fax  +49 (0) 711/6602-160,
E-mail: presse@readersdigest.de

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: