Reader's Digest Deutschland

Reader's Digest USA schließt finanzielle Restrukturierung des Konzerns ab

Stuttgart (ots) - Verfahren nach Chapter 11 für US-Geschäft abgeschlossen In den Vereinigten Staaten hat heute die Reader's Digest Association, Inc. (RDA) das freiwillig eingeleitete, abgestimmte Verfahren nach Chapter 11 des United States Bankruptcy Codes abgeschlossen. Bereits am 15. Januar 2010 hatte das Insolvenzgericht der Vereinigten Staaten für den Südlichen Bezirk von New York den Plan zur finanziellen Restrukturierung des Reader's Digest Konzerns bestätigt. Dies erlaubte dem Reader's Digest Konzern, das Datum zum Abschluss des Verfahrens nach Chapter 11 selbst festzulegen. Damit ist das Ziel erreicht, die Schuldenlast des Unternehmens zu reduzieren und das Unternehmen für zukünftigen, langfristigen Erfolg besser zu positionieren. Das am 24. August 2009 in den USA eröffnete Verfahren nach Chapter 11 umfasste ausschließlich die Reader's Digest Unternehmen in den USA. Es beinhaltete ganz ausdrücklich nicht die Reader's Digest Unternehmen außerhalb der USA. "Dies ist eine finanzielle Maßnahme zur Reduzierung der Schuldenlast des Konzerns, die sich ausschließlich auf die USA beschränkt", betonte damals der Konzern Reader's Digest. Auch die Tochtergesellschaft von Reader's Digest in Deutschland, der Schweiz und Österreich führt ihr stabiles und hochprofitables Geschäft unverändert erfolgreich weiter. Reader's Digest Deutschland, Schweiz, Österreich ist mit mehr als 200 Mitarbeitern eine der größten internationalen Tochtergesellschaften des weltweit tätigen Medien- und Marketingunternehmens Reader's Digest. Kontakt bei Fragen zum Konzern Reader's Digest in den USA: Evan Goetz, FD, 212-850-5639, evan.goetz@fd.com Pressekontakt: Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn Vordernbergstraße 6, D-70191 Stuttgart Tel.: +49(0)711 / 6602-521, Fax: +49(0)711 / 6602-160, E-Mail: presse@readersdigest.de Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: