Reader's Digest Deutschland

Günter Netzer tippt auf Italien als Fußball-Europameister 2008

    Stuttgart (ots) - Länderspielkommentatoren Gerhard Delling und Günter Netzer im exklusiven Doppelinterview von Reader's Digest (Ausgabe Juni 2008)

    Der ARD-Fußballexperte und frühere Nationalspieler Günter Netzer sieht Weltmeister Italien auch bei der Fußballeuropameisterschaft 2008 als aussichtsreichstes Team. "Ich setze wieder auf Italien", sagte der 63-Jährige der deutschen und österreichischen Ausgabe der Zeitschrift Reader's Digest (Juni-Ausgabe). Dagegen macht sein Co-Kommentator Gerhard Delling bei der in Österreich und in der Schweiz ausgetragenen EURO 2008 gleich mehrere heiße Kandidaten aus. "Ich glaube nicht, dass es bei der EM einen Überfavoriten gibt", sagte der Sportjournalist Reader's Digest, "vielmehr einen Kreis von Favoriten, zu dem auch Deutschland zählt, wenn die Mannschaft sich noch steigert."

    Netzer und Delling analysieren seit der Weltmeisterschaft 1998 gemeinsam für die ARD Fußballländerspiele. Für ihre Zusammenarbeit wurden sie bereits mit dem renommierten Grimme-Preis ausgezeichnet. Obwohl sie sich vor der Kamera oftmals streiten, sind der frühere Fußballstar und der Journalist eng befreundet. Günter Netzer ist sogar Gerhard Dellings Trauzeuge. Dass sich die beiden dennoch konsequent siezen, erklärte Netzer im Doppelinterview von Reader's Digest wie folgt: "Innerlich duzen wir uns längst, das mit dem ,Sie' hat sich so ergeben. Deshalb haben wir keinen größeren Respekt voreinander."

    Für weitere Informationen zu diesem Reader's Digest-Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Vorabmeldung zu diesem Thema wurde aus Aktualitätsgründen bereits zum jetzigen Zeitpunkt veröffentlicht. Die Juni-Ausgabe von Reader's Digest Deutschland und Reader's Digest Österreich ist ab 26. Mai an zentralen Kiosken erhältlich.

Pressekontakt:
Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn
Augustenstr. 1, 70178 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 / 6602-521, Fax +49 (0)711 / 6602-160,
E-Mail: presse@readersdigest.de

Original-Content von: Reader's Digest Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Reader's Digest Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: