CSC

CSC mit neuer Next-Generation-Big-Data-Plattform as-a-Service

Wiesbaden (ots) -

   CSC mit neuer Next-Generation-Big-Data-Plattform as-a-Service 
   - Neue globale Compliance-, Management- und Sicherheitsprodukte 
   - Einzigartiges "as-a-Service"-Angebot, das sich nahtlos in Apache
     Hadoop, NoSQL und Stream-Verarbeitung integrieren lässt 
   - Innerhalb von 30 Tagen vollständig einsetzbar, um schnell 
     wertvolle Erkenntnisse zu erhalten 

CSC (NYSE: CSC), ein weltweit führendes Unternehmen für Next-Generation-IT-Dienstleistungen und -Lösungen, hat sein Open-Source-Angebot im Bereich Big-Data-Plattform-as-a-Service (BDPaaS) um neue Sicherheits-, Compliance- und Dateninfrastrukturtechnologien sowie Cloud-Dienste erweitert. BDPaaS von CSC ermöglicht Unternehmen den Start innerhalb von 30 Tagen durch eine Vielzahl von Cloud- sowie anderen Architekturen. BDPaaS wurde zur Unterstützung des "as-a-Service"-Angebots auf mehreren Cloud-Infrastrukturen einschließlich Amazon, CSC Cloud Solutions, RedHat OpenStack und der privaten Clouds von VMware VSphere entwickelt. Dies ermöglicht flexible Einsatzmodelle innerhalb von Kunden-Rechenzentren sowie von Drittanbietern (einschließlich der Rechenzentren von CSC). Mit dem BDPaaS von CSC sind Kunden auch in der Lage, die ServiceMesh Agility PlatformTM, welche Cloud-Management, Governance und Sicherheit über öffentliche, private und hybride Clouds ermöglicht, wirksam einzusetzen.

BDPaaS von CSC bietet Batch-Analysen, fein-granulare und interaktive Analysen sowie Echtzeit-Streaming-Analysen. Neben einer Reihe von verbesserten Next-Generation-Architekturen für IBM, SAP, Oracle und Teradata ist sie das einzige "as-a-Service"-Angebot, das sich nahtlos in Hadoop, Ad-Hoc Query und Streaming-Analyse integrieren lässt und damit hohe Volumen, hohe Geschwindigkeiten sowie jede Art von Daten unterstützt.

"CSC ist einzigartig positioniert, um mit Hilfe von Predictive Analytics wertvolle Erkenntnisse aus internen und externen Daten ziehen zu können, um so Customer Intelligence, Produktinnovation, Risiken und Betriebseffizienzen besser managen zu können," sagt Jim Kaskade, Vice President und General Director Big Data & Analytics von CSC. "Kunden können ihre Kosten im Vorfeld minimieren sowie existierende technologische Investitionen nutzen, ohne dabei Time-to-Market-Aufträge opfern zu müssen."

Claus Schünemann, Vorsitzender der Geschäftsführung von CSC in Zentral- und Osteuropa erklärt: "Das Wesentliche ist, dass wir unseren Kunden helfen, die Leistung und das Potenzial von Big Data schneller, effizienter und sicherer zu nutzen. Insbesondere die Branchen Gesundheitswesen, Versicherungen, Finanzindustrie, Handel, Konsumgüter und Fertigungsindustrie können vom BDPaaS von CSC profitieren."

Die Vorteile im Überblick:

   - Erkenntnisse aus Daten innerhalb von 30 Tagen, auch in den 
     komplexesten hybriden Umgebungen 
   - Möglichkeit, bisher ungenutzte unternehmens- und 
     maschinengenerierte Daten zu nutzen 
   - Bereitstellung von Infrastruktur und Service nach Bedarf, um die
     Ausgaben den erwarteten Renditen anzupassen 
   - Schnellstartende Machbarkeitsstudien mit der Möglichkeit zur 
     schnellen Umsetzung 
   - Kürzerer Time-to-Value durch die Möglichkeit, Analysemodelle und
     Applikationen schnell zu entwickeln, zu testen und anzuwenden 
   - Integration der Hortonworks-Data-Plattform und Mongo DB sowie 
     die Erweiterung des CSC-Services für Storm, Hbase, Elasticsearch
     und Cloudera Distribution für Hadoop 
   - Erweiterter Support für HIPPA, PCI und weitere regulative 
     Applikationsstandards mit Compliance-Anforderungen 

"CSC ist geschätzter Partner von Hortonworks und hilft bei der Umsetzung und Erweiterung des Ökosystems von Open-Source Apache Hadoop", sagt John Kreisa, Vice President Strategic Marketing bei Hortonworks. "Mit der Markteinführung des BDPaaS-Angebots von CSC, das die Möglichkeiten der Hortonworks-Data-Platform ausschöpft, können Kunden ihre Hadoop-Leistungen besser managen, um ihre diversen Datenströme mit größerer Genauigkeit erfassen und analysieren zu können und dadurch neue Erkenntnisse zu erhalten."

"Dieses wettbewerbsfähige as-a-Service-Angebot bietet einen wahren Plattform-Ansatz für Big-Data- und Analytics-Anforderungen, in dem es Hadoop sowie Streaming-Technologien integriert und hohe Volumen jeder Art von Daten bei jeder Geschwindigkeit unterstützt", sagt Dan Vesset, Program VP Business Analytics und Big Data bei IDC. "Die Expertise von CSC, unterschiedliche Open-Source- und Unternehmenstechnologien auf einer integrierten Plattform anbieten und unterstützen zu können, bietet Kunden die Möglichkeit, auf eine größere Vielfalt von aktuellen und zukünftigen Big-Data-Anwendungsfällen eingehen zu können."

IDC erwartet einen weltweiten Marktzuwachs im Bereich der Big-Data-Technologie und -Services von 12,6 Milliarden in 2013 auf 32,4 Milliarden im Jahr 2017.

In dem Video von Jim Kaskade erfahren Sie mehr über die Leistung der Next-Generation-BDPaaS von CSC.

Über CSC

CSC ist ein weltweit führendes Unternehmen für Next-Generation-IT-Dienstleistungen und -Lösungen. Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden mit Hilfe von branchenführenden Lösungen, Branchenexpertise und globaler Reichweite zu überdurchschnittlichen Renditen bei ihren Technologie-Investitionen zu verhelfen. CSC hat rund 79.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete in den zwölf Monaten bis zum 28. März 2014 einen Umsatz von 13 Milliarden US-Dollar.

Pressekontakt:

CSC
Doris Rupprecht
External Communications Central & Eastern Europe
Abraham-Lincoln-Park 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611.142.2223780
E-Mail: drupprecht@csc.com

Original-Content von: CSC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CSC

Das könnte Sie auch interessieren: