CSC

CSC übernimmt Mynd Corporation

El Segundo, Kalifornien (ots) - Computer Sciences Corporation (NYSE: CSC) gab bekannt, dass sie ihr Barabfindungsangebot an die Aktionäre von Mynd Corporation (NYSE: YND), früher bekannt als Policy Management Systems Corporation, für 16 USD je Aktie vollendet hat. Über 90 Prozent der im Umlauf befindlichen Aktien von Mynd wurden rechtsgültig im Rahmen des Abfindungsangebotes angeboten, das gestern um 17.00 Uhr Eastern Standard Time auslief. CSC nahm heute alle diese Aktien zur Barbezahlung entgegen. Die übrigen Titel wird CSC für 16 USD je Aktie im Zuge der Fusion übernehmen, die in Kürze durchgeführt werden soll. Nach der Fusion wird Mynd eine hundertprozentige Tochter von CSC sein. Gestern gab das US-Kartellamt zu später Stunde bekannt, dass es einen vorgeschlagenen Vergleich auf Grund gerichtlicher Verfügung akzeptiert und für die Übernahme von Mynd durch CSC ein aufsichtsbehördliches Clearing garantiert hat. Der vorgeschlagene Vergleich, der (mit den Mitteilungen des US-Kartellamtes) unter http://www.ftc.gov einzusehen ist, verlangt von CSC, das als Claims Outcome Advisor (COA) bekannte System zur Bewertung von Forderungen von Mynd abzustoßen. Gemäß dem vorgeschlagenen Vergleich haben sich CSC und Mynd darauf geeinigt, COA an einen Geschäftsbereich von Insurance Services Office, Inc. mit Sitz in New York zu verkaufen. Die Entflechtungsforderung des vorgeschlagenen Vergleichs unterliegt der Abänderung durch die US-Kartellbehörde infolge des üblichen Zeitraums von 30 Tagen, innerhalb dessen öffentlich Einspruch erhoben werden kann. "Die Übernahme von Mynd ist motiviert durch das langfristige Interesse von CSC im Bereich der globalen Finanzdienstleistungen und durch unser Ziel, Wertzuwächse für die Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre beider Unternehmen zu erwirtschaften", so Van B. Honeycutt, Chairman, President und CEO von CSC. "Das Zusammenfügen der Stärken beider Unternehmen ermöglicht es uns, noch bessere Lösungen im Bereich der Informationstechnologie noch kostengünstiger anbieten zu können." "Die breite Angebotspalette von versicherungsrelevanten Produkten und Dienstleistungen von Mynd, sein fachkundiges und erfahrenes Personal und seine renommierten Kunden stellen eine ideale Ergänzung zu den Fähigkeiten dar, die CSC bietet," so Honeycutt weiter. Ein Großteil der Geschäftsaktivitäten von Mynd wird auf die weltweit agierende Financial Services Group von CSC übertragen. Die Infrastrukturverwaltung der Informationstechnologie (IT) wird in die Global Infrastructure Services Group von CSC integriert, die die Computerdienstleistungen für sämtliche Geschäftsbereiche von CSC abdeckt. Auf dem Markt wird sich das Ganze unter dem Markennamen CSC präsentieren. CSC hat lange den Markt für Finanzdienstleistungen bedient, auf dem jährlich schätzungsweise 200 Milliarden US-Dollar für IT-Dienste ausgegeben werden. CSC verstärkte seine Position im Finanzdienstleistungssektor 1996 mit der Übernahme von The Continuum Company. Seither haben sich die Einnahmen des Unternehmens aus dem Finanzdienstleistungsbereich mehr als verdoppelt und die Sparte ist zur größten vertikalen Handelseinheit von CSC avanciert. "Durch die Fusion mit Mynd werden sich unsere Möglichkeiten, den Industriebereich, auf den CSC spezializiert ist, sowie unsere Erfahrungen mit Outsourcing zu verbessern", so Pete Boykin, President der Financial Services Group von CSC. "Außerdem können wir durch das Technologie- und Serviceangebot von Mynd unsere Fähigkeiten, End-to-End-Lösungen für Versicherer und Firmen der Finanzdienstleistungsbranche, die rund um die Welt immer weiter zusammenwächst, ausbauen und ergänzen." "Wir werden sämtliche Ressourcen von Mynd untersuchen, um zu bestimmen, wie sie am besten komplementär zu denen eingesetzt werden können, über die wir gegenwärtig bei CSC verfügen", so Boykin weiter. Durch die zusätzlichen Ressourcen von Mynd, insbesondere in den Bereichen e-Business, Customer Relationship Management und Outsourcing, wird CSC in der Lage sein, eine breitere Basis von Personal und IT-Lösungen einzusetzen. Nach der Übernahme werden bei CSC über 15.000 Mitarbeiter 1.200 Kunden im Finanzdienstleistungssektor in über 60 Ländern bedienen. Computer Sciences Corporation, eines der weltweit führenden Beratungs- und IT-Technologie-Dienstleistungsunternehmen unterstützt Unternehmens- und Regierungskunden dabei, durch den Einsatz von modernster Technologie strategische und operative Ziele umzusetzen. Der Erfolg dieses Unternehmens beruht darauf, dass es eng mit seinen Kunden zusammenarbeitet, um innovative technologische Strategien und Lösungen zu entwickeln, die auf spezielle Geschäftsprobleme zugeschnitten sind. CSC steht seinen Kunden seit 1959 in allen großen, sich verändernden Wellen innerhalb der Informationstechnologie hilfreich zur Seite. Heute verbindet CSC neueste Technologien mit seinen Fähigkeiten in den Bereichen Consulting, Systemdesign und -integration, Outsourcing von IT- und Geschäftsprozessen, Anwendungssoftware sowie Web und Application Hosting, wobei gezielt auf die individuellen Bedürfnisse global agierender Unternehmen und Konzerne eingegangen wird. Bei über 61.000 Mitarbeitern in Niederlassungen auf der ganzen Welt wies CSC innerhalb des 12-Monatszeitraumes, der am 29. September 2000 endete, Erträge in Höhe von 9,9 Mrd. USD auf. Der Hauptsitz liegt in El Segundo, Kalifornien. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.csc.com. Alle Angaben in dieser Pressemitteilung, die sich nicht direkt und ausschließlich auf historische Fakten beziehen, sind "zukunftsbezogene Aussagen." Sie stellen die Vorhaben, Pläne Erwartungen und Meinungen des Unternehmens dar und unterliegen Risiken, Ungewißheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Diese Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Wenn Sie eine schriftliche Beschreibung dieser Faktoren interessiert, sehen Sie unter "Management's Discussion and Analysis of Financial Conditions and Results of Operations" im Formular 10-Q von CSC für das Quartal nach, das am 29. September 2000 endete. ots Original Text Service: Computer Sciences Corporation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Medien: Mike Dickerson, Sr. Manager, Corp. Communications, Corporate, +1-310-615-1647, mdickers@csc.com, oder Finanzanalysten: Bill Lackey, Director, Investor Relations, Corporate, +1-310-615-1700, blackey3@csc.com, both of Computer Sciences Corporation Website: http://www.csc.com Original-Content von: CSC, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: