CSC

CSC schließt Vereinbarung über Outsourcing mit Schweizer Bank

El Segundo, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Computer Sciences Corporation (NYSE: CSC) gab bekannt, dass das Unternehmen mit der schweizerischen Coop Bank eine Fünf-Jahres-Vereinbarung mit einem Wert von $44 Mio. über Outsourcing geschlossen hat. Nach dieser Vereinbarung wird CSC die Applikationen der Coop Bank warten und entwickeln, deren dezentralisierte Infrastruktur betreiben und den vollständigen Kundensupport liefern sowie die Desk Services unterstützen. Coop ihrerseits wird CSC alle zukünftigen Reengineering-Projekte, die die Applikationen der Bank betreffen, übergeben. "Unsere Partnerschaft mit der Coop Bank ist für unser Wachstum in der Schweiz bedeutend," sagte Van B. Honeycutt, CSCs Chairman, President und Chief Executive Officer. "Die Bank gehört zu den ersten in der Schweiz, die den Support ihres Kern-IT-Geschäftes an ein unabhängiges IT-Unternehmen wie CSC auslagern." Rund 68 Mitarbeiter der Coop Bank aus den Baseler Niederlassungen werden im Rahmen dieser Vereinbarung zu CSC transferiert werden. "Durch das Outsourcing unserer Applikationen können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren und schneller auf die zukünftigen Anforderungen in der Banking-Branche reagieren," sagte Fritz Leuenberger, Leiter der Logistik bei der Coop Bank. "Mit dieser Partnerschaft können wir unsere Kosten im IT-Bereich stabilisieren und profitable Innovationen mit einem starken Partner realisieren. CSC wird uns mit größerer Flexibilität und Geschwindigkeit ausstatten sowie mit größerem Wissen über Applikationen und größeren Fähigkeiten für die Herausforderungen, denen wir auf dem Markt begegnen." Die Coop Bank positioniert sich selbst als eine Verbraucherbank und ist auf allen Gebieten der Banking-Branche aktiv. Mit einer Bilanzsumme von insgesamt 9,3 Mrd. Schweizer Franken (US $5,5 Mrd.) und einem Netz von 39 Zweigstellen in der Schweiz gehört die Coop Bank zu den 25 größten Banken des Landes. Die Computer Sciences Corporation hilft Kunden in Industrie und Regierung, Informationstechnologien einzusetzen, um strategische und betriebliche Ziele zu verwirklichen. Das Unternehmen entwickelt aus einer großen Bandbreite von integrierten Service- und Technologieangeboten individuelle Geschäftslösungen, die durch die 58.000 Mitarbeiter von CSC in mehr als 700 Büros weltweit in Bereichen wie etwa Strategien und Technologien im E-Business, Management und I/T-Beratung, Systementwicklung und -integration, anwendungsspezifische Software und Outsourcing in I/T und Geschäftsabläufen umgesetzt werden. Seit ihrer Gründung im Jahre 1959 ist die CSC bekannt für ihre Flexibilität in ihren Partnerschaften mit den Kunden. Das Unternehmen hat zahlreiche Vereinbarungen mit Hardware- und Softwaretechnologie-Unternehmen und ist so in der Lage, Lösungen zu identifizieren und zu verwalten, die spezifisch auf die Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten sind. CSC bilanzierte für die zwölf Monate, die mit dem 31. März 2000, Einkünfte von $9,4 Mrd. Der Hauptsitz befindet sich im kalifornischen El Segundo. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Unternehmens auf http://www.csc.com. ots Originaltext: Computer Sciences Corporation Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Juliet Kimlim, Marketing Business Manager, European Group Tel. +44-1276-804550, jkimlim@csc.com, oder Frank Pollare, Director, Public Information, Corporate Tel. +1-310-615-1601, fpollare@csc.com, oder Bill Lackey, Director, Investor Relations, Corporate Tel. +1-310-615-1700, blackey3@csc.com, alle von der Computer Sciences Corporation Website: http://www.csc.com Original-Content von: CSC, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: