PlanetHome AG

Beim Immobilienverkauf nicht erst auf einschneidende Ereignisse warten

München (ots) -

   - Auszug der Kinder oder Todesfall kein guter Verkaufsanlass
   - Bessere Erlöse und Rendite durch geplante Veräußerung
   - Buch "Immobilienkauf" hilft bei Erwerb und Verkauf 

Viele Immobilienbesitzer beschäftigen sich zu spät mit dem Thema Immobilienverkauf. "Immer wieder warten Immobilienbesitzer mit der Veräußerung bis es keine Entscheidungsmöglichkeiten mehr gibt - und müssen dann unter Druck verkaufen", sagt Robert Anzenberger, Vorstand des Immobilienvermittlers PlanetHome. In dem Buch Immobilienkauf (Vahlen Verlag) geht der Immobilienexperte ausführlich auf das Thema ein.

Die Geburt eines Kindes, Familienfeierlichkeiten, der selbst gepflanzte Baum: Weil die Immobilie im Leben so eine große Rolle spielt, besteht eine hohe emotionale Bindung. "Vor diesem Hintergrund haben Immobilienbesitzer immer wieder Schwierigkeiten, den Verkauf nach sachlogischen Argumenten vorzubereiten", weiß Anzenberger. Die Folge: Besonders ältere Menschen bleiben bis zum letzten Augenblick in der Immobilie, obwohl sie die Räumlichkeiten schon längst nicht mehr nutzen können. Stirbt dann noch ein Partner, findet der Verkauf nicht selten unter Zeitdruck statt - mit entsprechendem Einfluss auf den Verkaufspreis. Denn: Für Käufer verbessert sich die Verhandlungssituation umso mehr, je größer die Notsituation des Verkäufers ist.

"Dabei schafft die rechtzeitige Beschäftigung mit dem Verkaufsthema Flexibilität", erläutert Anzenberger. Beispiel: Wenn der Verkauf eines Einfamilienhauses im Jahr 2014 ohnehin ansteht und bereits zwei Jahre vorher ein Interessent ein attraktives Kaufangebot unterbreitet, kann der vorgezogene Verkauf zu einem deutlich besseren Erlös führen. Solche Chancen kann aber nur derjenige ergreifen, der sich rechtzeitig des Themas angenommen hat. Anzenberger rät, die Rolle der Immobilie in verschiedenen Lebensabschnitten gedanklich durchzuspielen.

Folgende 5 Fragen können helfen, den Immobilienverkauf vorzubereiten:

   - Was passiert, wenn die Kinder ausziehen?
   - Wie verändert sich die Finanzsituation mit dem Renteneintritt?
   - Was ist, wenn ein Partner erkrankt oder stirbt?
   - Welche Wohnform kann man sich im Alter vorstellen?
   - Wie wird sich die Lage entwickeln, in der das Objekt steht? 

Buchtipp:

Immobilienkauf - Ein Praxisratgeber mit CD-ROM, Robert Anzenberger, 186 Seiten, ISBN: 978-3-8006-3606-8, Preis: 19,80 Euro

Pressekontakt:

scrivo PublicRelations
Nadine Anschütz
Gräfstraße 66
81241 München

tel: +49 89 - 54 89 14 07
fax: +49 89 - 54 89 14 10
mobil: +49 178 - 61 50 154
email: info@scrivo-pr.de

Original-Content von: PlanetHome AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PlanetHome AG

Das könnte Sie auch interessieren: