Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche: Binnenschiffe reduzieren pro Tag 28 500 Lkw-Fahrten auf deutschen Straßen

Wiesbaden (ots) - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im letzten Jahr 249 Millionen Tonnen Güter auf Binnenschiffen befördert. Könnten diese Güter nicht auf Binnenschiffen transportiert werden, wären hierfür rund 10 Millionen Lkw-Fahrten mit jeweils einer Nutzlast von 24 Tonnen erforderlich. Dafür müssten im Durchschnitt 28 500 Lastkraftwagen täglich eingesetzt werden. Dies würde - hintereinander aufgestellt - einer Lkw-Kolonne von etwa 570 Kilometern Länge von München bis Köln entsprechen. Auf der Eisenbahn hätten diese Transporte den Einsatz von etwa 6,2 Millionen Güterwagen jährlich mit jeweils 40 Tonnen Nutzlast zur Folge. Das deutsche Schienennetz würde pro Tag um zusätzlich 17 100 Güterwagen belastet werden. Weitere Auskünfte gibt: Horst Winter, Telefon: (0611) 75-2230, E-Mail: binnenschifffahrt@destatis.de Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an: Statistisches Bundesamt Telefon: (0611) 75-3444 E-Mail: presse@destatis.de Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: