Jahreszeiten Verlag, MERIAN

Tel Aviv - Wo der Puls Israels schlägt. Neu: MERIAN Tel Aviv erscheint am 18. Dezember 2014

Hamburg (ots) - Quirlige Stadtviertel, weiße Bauhaus-Architektur, osmanische Stadtpalais und dazu die spannendsten Restaurants, Bars und Designerläden des Landes - am 18. Dezember 2014, erscheint der 140 Seiten starke neue MERIAN über Tel Aviv in einer Auflage von 100.000 Exemplaren. In seiner aktuellen Ausgabe stellt MERIAN die modernste und welt-offenste Stadt des Nahen Ostens vor.

Zusätzlich präsentiert dieses Heft die zehn schönsten Ausflugsziele in Israel - von den grünen Golanhöhen im Norden über Jerusalem, die Wüste Negev oder das Tote Meer bis nach Eilat, dem einzigen Badeort des Landes am Roten Meer im Süden.

Die wichtigsten Themen im neuen MERIAN Tel Aviv auf einen Blick:

   - Dieser Deutsche isst koscher: Tom Franz ließ seine Jura-Karriere
     hinter sich, um in Tel Aviv ein neues Leben anzufangen - als 
     Star-Koch, der zum Judentum konvertierte und nun die Israelis 
     für seine köstliche koschere Küche begeistert. In MERIAN führt 
     er über seinen Lieblingsort: den Karmel-Markt. 
   - Neve Zedek: Das Herz der Stadt ist ein Dorf. Zu Besuch in dem 
     Viertel, das so idyllisch ist wie kein anderes. 
   - Florentin: Vorsicht, hier wird es laut, schrill und bunt! 
     Tagsüber werfen Handwerker in ihren Hinterhof-Werkstätten die 
     Sägen an, abends strömt das Partyvolk in Tel Avivs angesagtes 
     Ausgehviertel. 
   - Jaffa: Die Hipster entdecken den Orient - auf dem alten Suk der 
     Osmanen siedeln sich Designer an, in Stadtpalais aus der 
     Kreuzfahrerzeit ziehen Galerien und am alten Hafen tischen edle 
     Fischrestaurants auf. 
   - Geheimtipps: Ins Museum, zum Ballett, an den Strand oder in eine
     der vielen Bars? MERIAN führt in seinem ausführlichen Infoteil 
     zu den schönsten und aufregendsten Ecken von Tel Aviv. 
   - Geburt aus dem Nichts: In die Sanddünen nördlich von Jaffa baute
     eine Gruppe jüdischer Einwanderer vor rund 100 Jahren eine 
     kleine Siedlung namens »Tel Aviv«, Frühlingshügel. 
   - 10 Ideen für Ausflüge in Israel: Jahrtausendealte Gemäuer, 
     biblische Orte und eine spektakuläre Natur - Israel ist reich an
     Schönheit. 

MERIAN stellt die schönsten Ausflugsziele in dem Land vor, das gerade einmal so groß ist wie das Bundesland Hessen. Unsere Autoren führen durch die Altstadtgassen von Jerusalem, über die tausend Treppen von Haifa und zu Akkos leckerstem Fischrestaurant, in die Wüste und in die legendären Kibbuz-Gemeinschaften, an die Ufer des Roten und des Toten Meeres, auf die grünen Golanhöhen, zu jungen, kreativen Winzern in die Judäischen Berge und zu Fischern, die seit Generationen Petrusfisch aus dem See Genezareth holen.

Plus: Infoteil mit Insidertipps zu allen Ausflugszielen und große ausfaltbare MERIAN-Karte. MERIAN ist im gut sortierten Zeitschriften- und im Buchhandel oder unter www.merian.de erhältlich und kostet 8,95 Euro. Kostenfreier Service für Redaktionen: Fotos können Sie direkt und einfach per Mail an redaktion@merian.de anfordern.

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit JAHRESZEITEN VERLAG, Tel.: 
040/2717-2435, Fax: 040/2717-2121, E-Mail: presse@jalag.de
Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, MERIAN, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, MERIAN

Das könnte Sie auch interessieren: