Roland Berger

Roland Berger Strategy Consultants wächst um weitere acht Partner

München (ots) - Für einen kraftvollen Auftakt ins neue Jahr hat Roland Berger Strategy Consultants acht neue Partner ins Team geholt. Fünf der neuen Partner haben ihre Büros in München, dem Hauptsitz des Unternehmens. Aber auch international wächst die einzige Strategieberatung mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln unter den weltweit führenden Unternehmensberatungen: mit neuen Kollegen in Paris, Zürich und Dubai.

Die neuen Partner:

Stéphane Blanchard verstärkt als Partner von Roland Berger das Competence Center Consumer Goods & Retail in Paris. Er fokussiert seine Beratungstätigkeit auf Wachstumsstrategien, internationale Entwicklung, M&A und Performance-Optimierung. Stéphane Blanchard blickt auf mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Managementberatung zurück und betreute verschiedene Markenhersteller in den Bereichen Wachstum und Umstrukturierung. Seine Karriere begann er im Investment-Banking, bevor er in die Strategieberatung wechselte. Stéphane Blanchard studierte an der ESCP Europe Business School in Paris und der Harvard Business School (USA).

Sebastian Feldmann ist Partner bei Roland Berger im Competence Center Operations Strategy in München. Zu seinen Kernkompetenzen gehört die strategische und operative Beratung von Unternehmen im Automobilsektor sowie im Maschinen- und Anlagenbau im Zusammenhang mit Wachstumsherausforderungen und Geschäftsmodell-Transformationen aller Art. Seine funktionalen Schwerpunkte liegen im Bereich der Service- / Aftersales Optimierung, der Produkt- und Portfolioentwicklung sowie des Operations- und Supply Chain Managements. Sebastian Feldmann verfügt über mehr als 14 Jahre Beratungserfahrung. Er war zuletzt unter anderem für eine führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft als Leiter des Geschäftsfeldes "Innovation, Produkt- und Serviceentwicklung" tätig. Sebastian Feldmann studierte internationale BWL an der WHU Koblenz, der Kobe University in Japan, sowie der J. L. Rotman School of Management in Toronto, Kanada.

Christian Gieselmann kommt als Partner im Competence Center Consumer Goods & Retail in München zu Roland Berger zurück. Er unterstützt Klienten vor allem bei Wachstums- und Vertriebsstrategien, Effizienzprogrammen, Restrukturierung, M&A sowie Post Merger Integration. Gieselmann blickt auf fast 20 Jahre Berufserfahrung im Konsumgüter- und Handelsbereich zurück. Zuletzt war er Vorstandsmitglied "Supply Chain" beim deutschen Marktführer für Brot- und Backwaren Lieken. Christian Gieselmann war bereits zehn Jahre lang für Roland Berger als Experte für Fast Moving Consumer Goods (FMCG) in München und Mailand tätig. Seine Karriere hat er als Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens "Chocolaterie Gieselmann" begonnen. Er hat Betriebswirtschaft an der Universität Münster und Paris-Dauphine studiert.

Thomas Kästner ist Partner bei Roland Berger im Competence Center Civil Economics, Energy & Infrastructure in München. Zu seinen Kernkompetenzen gehört die strategische Beratung von Unternehmen und der öffentlichen Hand im Zusammenhang mit den Herausforderungen der Energiewende. Das gilt insbesondere für die Analyse von Beteiligungsportfolios und Business-Plänen, strategische Partnerschaften, Kooperationen, Innovationen, Effizienzsteigerungen sowie die Erstellung von Gutachten. Thomas Kästner verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Energiebranche. Er war unter anderem für den Energieversorger E.ON sowie zuletzt für eine führende internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Sector Leader Power & Utilities (Transactions) tätig. Thomas Kästner studierte Rechtswissenschaften in Mainz, Dijon und Konstanz und ist in München als Rechtsanwalt zugelassen.

Joe Lichtenberger ist Partner und Global CFO für Roland Berger. Sein Aufgabenbereich umfasst Finanzen, Controlling sowie sämtliche juristische und bilanzielle Themen des Unternehmens. Zuvor war er Chief Financial Officer (CFO) einer führenden Online-Unternehmensgruppe in Europa. Joe Lichtenberger hat umfassende Erfahrung im Bereich M&A und Unternehmensfinanzierung, einschließlich Due Diligence und Shareholder Relationship. Er absolvierte einen MBA mit Schwerpunkt Finance an der Wharton School of Business (USA) und studierte Betriebswirtschaft an der Duke University (USA).

Justus Lorentz ist Partner im Competence Center Consumer Goods & Retail in München. Seit 2005 war er als Senior Advisor für Roland Berger tätig. Sein Beratungsschwerpunkt liegt auf Nonfood-Produkten und Handel. Hier arbeitet er mit Klienten über alle Wertschöpfungsstufen hinweg zusammen - von Wachstumsprogrammen über Effizienzsteigerungsprojekte bis hin zu operativer Restrukturierung. Justus Lorentz blickt auf eine langjährige Erfahrung vor allem in den Bereichen M&A, Post Merger Integration und Programm-Management zurück. Er hat Betriebswirtschaft in St. Gallen studiert und an der Universität Innsbruck promoviert.

Peter Schneidewind kehrt nach fast zehn Jahren in der Industrie zu Roland Berger zurück und wird Partner im Competence Center Engineered Products & High Tech (EPHT) in Zürich. Mit seiner Erfahrung in führenden Positionen, unter anderem als Bereichsvorstand für Vertrieb bei Bosch, ist er ein ausgewiesener Experte für Vertriebs- und Marketingthemen. Er wird schwerpunktmäßig Industrie- und Hightech-Firmen bei der operativen Verbesserung und Performance-Steigerung sowie bei Wachstumsstrategien und in Post-Merger-Situationen unterstützen. Nach seinem Physikstudium mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien in Hamburg und an der Cornell University begann Peter Schneidewind seine Karriere zunächst in der Industrie und arbeitete danach schon einmal für rund zehn Jahre bei Roland Berger in München.

Eduardo van-Zeller Neto stößt als Partner zum Roland Berger-Team in Dubai. Von dort aus leitet er die Competence Center Energy & Utilities sowie Oil & Chemicals in der Region Middle East. Für ein international tätiges Consultingunternehmen hat van-Zeller Neto bereits mit einer Vielzahl global agierender Konzerne aus der Erdöl- und Erdgasindustrie, der Petrochemie sowie aus der Versorgungswirtschaft (Strom, Wasser und erneuerbare Energien) zusammengearbeitet. Er ist ein globaler Experte für Geschäftsbereichsstrategien, strategische Unternehmensplanung, Investment- und Portfoliostrategie sowie für große Transformationsprojekte. Er besitzt einen MBA-Abschluss der IESE Business School in Spanien und der MIT Sloan School of Management (USA).Außerdem hat er ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der NOVA School of Business and Economics in Portugal abgeschlossen.

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist die einzige der weltweit führenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 36 Ländern ist das Unternehmen in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 50 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 220 Partnern.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.rolandberger.com/press-newsletter

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Horstmann
Roland Berger Strategy Consultants
Tel. +49 89 9230-8349
E-Mail: press@rolandberger.com
www.rolandberger.com

Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roland Berger

Das könnte Sie auch interessieren: