Roland Berger

Roland Berger Strategy Consultants gewinnt M&A Consultancy of the Year Award 2014

München (ots) -

   - Mergermarket kürt bei seiner jährlichen Preisverleihung die
     besten M&A-Beratungsgesellschaften Europas 2014 
   - Institutionen aus der Finanzwelt würdigen Roland Bergers
     Engagement auf dem internationalen M&A-Markt 

Mergermarket, eine unabhängige Nachrichtenagentur und Datenbank für Fusionen und Übernahmen in Europa, hat Roland Berger Strategy Consultants zur besten europäischen M&A-Beratungsgesellschaft des Jahres gekürt. Die Gewinner der einzelnen Preiskategorien - Financial Advisors, Legal Advisors, Private Equity sowie Accountant & Consultant - wurden nach ausführlicher Analyse der Ranglistendaten und einer sorgfältigen Prüfung durch eine unabhängige Jury ermittelt. Die Daten basieren auf den M&A-Transaktionen in Europa zwischen dem 4. Quartal 2013 und dem 3. Quartal 2014. Die Jury bewertete dabei die strategische Bedeutung und Komplexität der betreuten Deals, den Finanzierungsbedarf sowie den innovativen Charakter der einzelnen M&A-Aktivitäten.

Paul Jowett, Managing Partner von Roland Berger Strategy Consultants in Großbritannien, kommentierte die Preisverleihung so: "Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die das Engagement unseres Unternehmens in ganz Europa honoriert. Dieser Preis zeigt eindeutig, dass wichtige Finanzinstitutionen unsere Aktivitäten auf dem internationalen M&A-Markt besonders schätzen."

In den vergangenen vier Jahren hat die internationale Strategieberatung ihre Aktivitäten in diesem Bereich verstärkt, um den Bedürfnissen ihrer Klienten in finanziellen Angelegenheiten noch besser zu entsprechen. Dazu wurde eigens ein "Competence Center for Restructuring & Corporate Finance" eingerichtet. Außerdem riefen die Strategen eine Global Investor Support Group ins Leben und stellten ausgewiesene Experten für Commercial Due Diligence in verschiedenen Regionen der Welt ein, in denen M&A-Beratung besonders relevant ist. "Dadurch konnte sich Roland Berger auf den wichtigen Märkten rund um den Globus eine Spitzenposition sichern", ergänzt Roland Berger-Partner Paul Jowett.

Die besondere Stärke von Roland Berger in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Skandinavien beruht unter anderem auf der Größe der Commercial-Due-Diligence-Märkte in diesen Ländern. Dabei profitieren die Kunden der Strategieberatung von europäischen Teams mit Experten aus verschiedenen Industriesektoren. Die starke Präsenz von Roland Berger in diesem Bereich entspricht der allgemeinen Entwicklung der M&A-Märkte. So haben dieses Jahr 47 deutsche Unternehmen amerikanische Firmen für ein Geschäftsvolumen von 49,5 Milliarden Euro übernommen. 2013 wurden hingegen nur 25 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 2,7 Milliarden Euro bekannt gegeben.

"2014 hat die Risikolust auf den Chefetagen wieder zugenommen", erläutert Giovanni Amodeo, Chefredakteur von Mergermarket und Vorsitzender der Jury. "Übernahmen mit dem Ziel einer Steuerinversion sorgten in Europa und den USA für Schlagzeilen und haben zu Fusionen mit Großkapitaleinsatz in Europa geführt. Doch Geschäftsführer wagten auch große grenzüberschreitende Übernahmen, um Marktanteile zu gewinnen, wie die rasante Zunahme der M&A-Aktivitäten zwischen Deutschland und den USA belegt."

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.rolandberger.com/press-newsletter

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist die einzige der weltweit führenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 36 Ländern ist das Unternehmen in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 50 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 220 Partnern.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Roland Berger Strategy Consultants
Claudia Russo
Tel.: +49 89 9230-8190
E-Mail: claudia.russo@rolandberger.com
www.rolandberger.com

Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roland Berger

Das könnte Sie auch interessieren: