Roland Berger

Roland Berger: Platz eins für "Appeal" im Publikations-Ranking des Londoner Think Tanks White Space

München (ots) -

- In der Kategorie "Attraktivität" ("Appeal") erreichen die 
Thought Leadership-Publikationen von Roland Berger Platz eins, bei 
"Differenzierung" Platz drei 
- In der Gesamtplatzierung belegt Roland Berger Rang vier 
- Fokussierung auf Kernthemen wird im Corporate Publishing wichtiger 
- Roland Berger setzt den Trend erfolgreich um 

Die Thought Leadership-Publikationen von Roland Berger Strategy Consultants sind einmal mehr als hervorragende Beispiele des Corporate Publishing ausgezeichnet worden. Im aktuellen Ranking des Londoner Think Tanks White Space, der die sachbasierten Veröffentlichungen der 30 weltweit führenden Beratungsunternehmen bewertete, belegen die Studien von Roland Berger Platz eins in der Kategorie "Attraktivität" ("Appeal"). Besonders gelungen, so das Urteil von White Space, seien die Publikationen der Reihe THINK ACT in punkto Design und der Aufbereitung von Informationen. Insgesamt liegt Roland Berger auf dem vierten Platz.

"Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung unserer Thought Leadership-Publikationen", sagt Torsten Oltmanns, Partner bei Roland Berger Strategy Consultants und verantwortlich für das weltweite Marketing des Unternehmens. "Durch unsere hervorragende Platzierung im White Space-Ranking fühlen wir uns auf unserem Kurs bestätigt, Informationen prägnant und ansprechend aufzubereiten und eine tiefgreifende wie breite Themenauswahl zu bieten."

Dass diese Strategie aufgeht, zeigt auch die Dritt-Platzierung in der Kategorie "Differenzierung": So überzeugt die Themenvielfalt der Roland Berger-Studien, die früh die jeweils wichtigsten Entwicklungen unterschiedlicher Branchen abdecken. Die White Space-Jury kommentiert: "Die richtige Themenauswahl, präsentiert mit der Souveränität einer am Markt bewährten Strategieberatung."

Daten werden durch vorbildliche Grafiken zum Leben erweckt

Torsten Oltmanns führt das hervorragende Design auf ein Kernelement der Strategie zurück, die der Publikationsreihe THINK ACT zugrunde liegt: "Um die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen, geht der Trend in Richtung kürzere, gut strukturierte Texte und eingängige Grafiken", sagt Oltmanns. "Wir bieten den Top-Entscheidern der Wirtschaft tiefgründige und gut aufbereitete Informationen über die wichtigsten Markttrends auf einen Blick." Eben diese Elemente loben die Experten von White Space in ihrem Urteil: Keine andere der untersuchten Beratungsgesellschaften verstehe es so gut wie Roland Berger, Daten durch Grafiken zum Leben zu erwecken und den Leser für die Inhalte der Publikation zu gewinnen.

Wie erfolgreich Roland Berger im Bereich Corporate Publishing seit Jahren ist, zeigt auch das Beispiel des THINK ACT-Magazins, das bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurde - zuletzt mit dem International Corporate Media Award (ICMA) 2013 in drei Disziplinen: für Alternatives Storytelling, Fotografie und Druckveredelung.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter unter: www.rolandberger.com/press-newsletter

Roland Berger Strategy Consultants, 1967 gegründet, ist eine der weltweit führenden Strategieberatungen. Mit rund 2.700 Mitarbeitern und 51 Büros in 36 Ländern ist das Unternehmen erfolgreich auf dem Weltmarkt aktiv. Die Strategieberatung ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 250 Partnern.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Susanne Horstmann
Roland Berger Strategy Consultants
Tel.: +49 89 9230-8483
E-Mail: press_de@rolandberger.com
www.rolandberger.com
Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roland Berger

Das könnte Sie auch interessieren: