Monster Worldwide Deutschland GmbH

Wenn die Karriere winkt: Umzug für den Traumjob kein Problem

Eschborn (ots) -

   - Zwei Drittel der Teilnehmer einer Umfrage des 
     Online-Karriereportals Monster ziehen einen Ortswechsel in 
     Betracht. 

Bei der Jobsuche ist Flexibilität heute von großer Bedeutung. Nur wer bereit ist, sich über die derzeitige Wohnregion hinaus für einen Arbeitsplatz auch in anderen Städten und Regionen zu bewerben, kann seine beruflichen Chancen effektiv nutzen. Das weiß auch die große Mehrheit der Teilnehmer einer aktuellen Umfrage des Online-Karriereportals Monster: Für eine attraktivere Stelle würden 43 Prozent der Befragten bereitwillig umziehen, weitere 23 Prozent würden diesen Schritt für ihren absoluten Traumjob in Betracht ziehen. Doch nicht immer kann man solch große Entscheidungen alleine treffen: So gaben ebenfalls 23 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass sie ihr jetziges Umfeld aufgrund familiärer Bindungen nicht verlassen können. Interessant ist dabei, dass nur ein sehr kleiner Anteil der Umfrageteilnehmer einen Umzug aus beruflichen Gründen von vornherein ausschließt. Dies gaben lediglich elf Prozent der Befragten an.

Die Ergebnisse der Umfrage auf einen Blick: Würden Sie für einen Jobwechsel Ihren Wohnort verlegen?

Ja, ich bin bereit, für einen attraktiveren Job umzuziehen. 43% (984)

Ja, für meinen absoluten Traumjob würde ich einen Ortswechsel eventuell in Betracht ziehen. 23% (519)

Nein, aufgrund familiärer Verpflichtungen kommt das für mich nicht in Frage - auch wenn es sich um den Traumjob handelt. 23% (522)

Nein, wegen des Jobs würde ich unter keinen Umständen umziehen. 11% (256)

"Die deutschen Angestellten sind gar nicht so unflexibel wie man es ihnen oft nachsagt - das hat unsere Umfrage deutlich gezeigt: Mit 66 Prozent ist demnach die große Mehrheit der Befragten bereit, des Berufs wegen den eigenen Lebensmittelpunkt zu verlegen" erläutert Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide, die Ergebnisse. "Deutsche Arbeitnehmer sind sich durchaus bewusst, dass Mobilität und Flexibilität die Chancen auf den Traumjob enorm erhöhen. Dabei muss man nicht immer gleich den Wohnort komplett verlegen. Auch ein Blick in die angrenzenden Städte und Gemeinden lohnt sich."

Wer seine Karriere voran bringen möchte ohne gleich vollständig umzuziehen, muss oft weite Anfahrtswege in Kauf nehmen. Das Karriere-Journal von monster.de informiert seine Nutzer deshalb umfassend über das Thema Pendlerpauschale. Unter http://inhalt.monster.de/16002_de-de_p1.asp wird anhand von Beispielen die aktuelle Gesetzeslage erklärt und beschrieben, wie man Fahrtkosten zur Arbeit am besten steuerlich absetzen kann. Natürlich können sich alle Interessierten zu diesem und weiteren Themen auch in der Monster-Community unter http://foren.monster.de/ mit anderen Nutzern austauschen.

2.281 deutsche Arbeitnehmer haben zwischen dem 18. Februar und dem 2. März 2008 an der Umfrage teilgenommen. Das Karriereportal Monster führt in regelmäßigen Abständen Befragungen auf den Webseiten des Unternehmens zu Themen rund um Arbeitsplatz und Karriere durch. Diese Befragungen sind nicht repräsentativ sondern spiegeln die Meinung der Nutzer von monster.de und jobpilot.de wider. Die aktuelle Umfrage erhebt Daten zu der Frage "Wo darf in Ihrem Unternehmen geraucht werden?".

Über Monster Deutschland:

Monster Deutschland ( www.monster.de ) ist ein führendes Karriere-Portal im Internet mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York, seit 1994 im Bereich Online-Rekrutierung aktiv und eines der weltweit größten Stellen-Portale im Internet. Monster ist weltweit in mehr als 40 Ländern präsent. Monster Worldwide (NASDAQ: MNST) hat weltweit rund 5.000 Mitarbeiter und ist in den Aktienindizes S&P 500 und NASDAQ-100 gelistet.

Pressekontakt:

Monster Worldwide Deutschland GmbH 
Alexandra Güntzer/Ramona Kesch
Ludwig-Erhard-Straße 14
65760 Eschborn
Tel.: 06196/99 92 - 679; Fax: 06196/99 92 -922
E-Mail : ramona.kesch@monster.de

PR Agentur:
Weber Shandwick Deutschland GmbH
Ina Malcherek/Susanne Worch
Tel.: 089.380179-42/-46; Fax: 089.380179-11
E-Mail: imalcherek@webershandwick.com/
sworch@webershandwick.com/
Original-Content von: Monster Worldwide Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: