TUI Deutschland GmbH

Kita-Streik: TUI schafft Betreuungsangebot am Standort Hannover Reiseveranstalter verwandelt Besprechungsräume in einen Kinderclub

Hannover (ots) - Hannover, 8. Mai 2015. Wenn ab heute in den öffentlichen Kindertagesstätten ge-streikt wird, können TUI Mitarbeiter auf eine Alternative zurückgreifen. Deutsch-lands führender Reiseveranstalter hat in der Zentrale in Hannover ein Betreuungsangebot auf die Beine gestellt: 50 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren werden ab Montag in drei Gruppen von engagierten Eltern betreut. Unterstützung erhalten diese von den Auszubildenden und dem Konzeptteam im Bereich Animation. Die Kinderclub-Experten haben drei Besprechungsräume kinderfreundlich gestaltet und ein Programm für die kommenden Wochen ausgearbeitet. Wo TUI Mitarbeiter sonst über Urlaubsträume und Services beraten, wird ab Montag gespielt, gemalt und gebastelt. Jeden Mittag stehen eine Kinderdisco und ein gemeinsames Mittagessen mit den Eltern in der TUI Kantine auf dem Plan, auch Thementage sind geplant. Freitag wird es einen Schnuppertag geben, damit Kinder und Eltern die Räumlichkeiten kennenlernen können.

Das Betreuungskonzept ist in enger Zusammenarbeit mit den betroffenen Eltern entstanden. Peter Schmidt, Arbeitsdirektor bei TUI Deutschland: "Als bekannt wurde, dass die Kita-Erzieher streiken werden, war für den Betriebsrat und die Geschäftsführung klar, dass wir etwas tun müssen. Schnell haben sich hilfsbereite Kollegen aus verschiedenen Abteilungen gefunden, die konzeptionell und organisatorisch unterstützt haben. Ohne dieses Engagement hätten wir das Projekt wohl nicht so schnell in die Tat umsetzen können."

Neben der Betreuung in den Besprechungsräumen bietet TUI den Mitarbeitern auch weitere Alternativen: Sofern es der Arbeitsplatz und die Kollegen zulassen, dürfen sie ihre Kinder mit an den Arbeitsplatz nehmen und dort eigenständig be-schäftigen. In Absprache mit den Vorgesetzten besteht zudem die Möglichkeit, geplanten Urlaub in die Streikphase verlegen oder zusätzlich unbezahlten Urlaub zu nehmen.

1.867 Zeichen

Diese Meldung finden Sie auch unter www.tui.com/unternehmen

Pressekontakt:

Kathrin Spichala, Telefon +49(0)511 567-2125 
Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: