TUI Deutschland GmbH

Deutsche Reisejournalisten verleihen Columbus Ehrenpreis an TUI Nachhaltigkeitsmanager Professor Dr. Harald Zeiss

Hannover (ots) - Hannover, 18. Januar 2015. Die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) hat Professor Dr. Harald Zeiss heute im Rahmen der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT für seine langjährigen Verdienste um den Tourismus mit dem Columbus Ehrenpreis 2015 ausgezeichnet. Rüdiger Edelmann, 1. Vorsitzender und Sprecher der VDRJ: "Wir sind stolz darauf, 2015 mit Professor Dr. Harald Zeiss einen international anerkannten und renommierten Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager mit dem VDRJ Columbus Ehrenpreis für seine herausragenden Verdienste um nachhaltigen Tourismus auszeichnen zu können". Harald Zeiss: "Der Columbus Ehrenpreis ist Ehre und Ansporn zugleich, mich weiterhin für einen nachhaltigeren Tourismus zu engagieren."

Seit 2010 setzt Harald Zeiss als Leiter des Nachhaltigkeitsmanagements der TUI Deutschland weltweit Zeichen, um mit nachhaltiger Entwicklung im Tourismus Landschaften, Artenvielfalt und kulturelle Identität zu erhalten. Beispielsweise lässt Zeiss mit dem Wiederaufforstungsprojekt "TUI Wald" im Nordosten Mallorcas die beliebte Baleareninsel ein bisschen grüner werden.

Der renommierte Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanager engagiert sich auch für die Belange der Menschen in den Tourismusgebieten. Nach der verheerenden Erdbebenkatastrophe setzt er sich mit TUI für den Wiederaufbau in Haiti ein und initiiert das Projekt "Lebensnester", um Kindern und Jugendlichen ein Heim, schulische Ausbildung und damit auch berufliche Perspektiven zu geben. Ein weiteres Kooperationsprojekt hat die soziale, nachhaltige Förderung und Entwicklung des Tourismus in Tunesien zum Ziel. Im Fokus steht die wirtschaftliche Integration von Frauen in der Region Hammamet.

Neben der Betreuung weltweiter TUI Projekte führt Zeiss die Arbeitsgruppe "Menschenrechte im Tourismus" im Nachhaltigkeitsausschuss des Deutschen Reiseverbands (DRV). An der Hochschule Harz in Wernigerode ist er Professor für Tourismusmanagement, mit dem Schwerpunkt nachhaltiger Tourismus und leitet als Geschäftsführer das Institut für nachhaltigen Tourismus (Inatour) in Hannover.

Der Columbus Ehrenpreis wird seit 1975 jährlich von der VDRJ vergeben und gilt als einer der renommiertesten Preise der Tourismusbranche.

Nähere Informationen gibt es unter http://vdrj.de/columbus-ehrenpreis/2015-zeiss/

Diese Meldung finden Sie auch unter www.tui.com/unternehmen

Pressekontakt:

Susanne Stünckel, Tel. +49(0)511 567-2104 
Original-Content von: TUI Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: