Deutsche Bahn AG

"Jugend trainiert für Olympia": Die Deutsche Bahn ist als "official carrier" dabei
Am Dienstag, 07. Mai 2002, reisen rund 3000 Schüler aus ganz Deutschland per Bahn zum Bundesfinale nach Berlin

Frankfurt/Main (ots) - Die Bahn engagiert sich auch beim diesjährigen Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" als "official carrier". Am 07. Mai 2002 reisen rund 3000 Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet mit Zügen der Deutschen Bahn nach Berlin. Dort ermitteln die besten Schulmannschaften Deutschlands bis zum 10. Mai in den Disziplinen Basketball, Handball, Volleyball, Tischtennis, Schwimmen und Geräteturnen ihre Bundessieger. Auch in diesem Jahr bringt die Deutsche Bahn alle auswärtigen Teilnehmer als "official carrier" zu günstigen Gruppenpreisen auf reservierten Plätzen in Regelzügen an die Spree. Die Schulteams kommen am 07. Mai zwischen 11.00 und 17.30 Uhr im Berliner Ostbahnhof an. Dort erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Schulfahrtenzentrum der DB die Akkreditierung. Nach dem "check in" der Mannschaften geht es mit S- und U-Bahn weiter zu den Unterkünften. Die Rückreise treten die Mannschaften am Samstag, 11. Mai 2002, an. Insgesamt beteiligen sich pro Jahr bundesweit über 800.000 Schüler in den Regional- und Landesausscheidungen am sportlichen Bundeswettbewerb der Schulen. ots Originaltext: Deutsche Bahn AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Gunnar Meyer Sprecher Personenverkehr Tel.: (0 69) 2 65-77 07 Fax: (0 69) 2 65-76 26 e-mail: Gunnar.Meyer@bku.db.de Internet: http://www.bahn.de Achim Stauß stellv. Sprecher Personenverkehr Tel.: (0 69) 2 65-68 77 Fax: (0 69) 2 65-76 26 e-mail: Achim.Stauss@bku.db.de Herausgeber: Deutsche Bahn AG Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin Verantwortlich: Dieter Hünerkoch Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: