Deutsche Bahn AG

179 Jahre Adler: Vorweihnachtliche Geburtstagsfeier im DB Museum in Nürnberg

Auch das Christkind besucht den Adler

Berlin/Nürnberg (ots) - Großes Fest am Sonntag, den 7. Dezember - Buntes Programm für Kinder mit Bastelangeboten, Lebkuchen und dem Christkind

(Berlin/Nürnberg, 28. November 2014) Am 7.Dezember 1835 fuhr die erste Eisenbahn in Deutschland. An der Spitze des Zuges auf der Strecke zwischen Nürnberg und Fürth: Der Adler. Dieses Ereignis feiert das DB Museum Nürnberg mit einem vorweihnachtlichen Fest am Sonntag, 7. Dezember.

An diesem Tag lädt das Museum von 10 bis 18 Uhr zum großen Familien-geburtstagsfest ein. Zu den Gästen gehört neben dem Nürnberger Kinderbuch-autor Karl-Dieter Wilhelm, der im Kinderbahn-Land (KIBALA) den vielen kleinen Besuchern stündlich Geschichten erzählen wird, auch das Nürnberger Christkind. Es kommt um 11.30 Uhr ins Haus und beantwortet gerne die Fragen der Kinder. Für weihnachtliche Stimmung sorgen die Bäcker von Lebkuchen Schmidt; sie besuchen den Adler zum Geburtstag und verwöhnen die Gäste mit vor Ort frisch gebackenen Honiglebkuchen.

Pressekontakt:

Nicole Knapp
Sprecherin
Deutsche Bahn Stiftung
Tel. 030 297 56107
Fax 030 297 54902
info@deutschebahnstiftung.de
www.deutschebahnstiftung.de

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: