Klüh Service Management GmbH

Multidienstleister steigert Umsatz um 8,6 % - und schafft fast 5.000 neue Arbeitsplätze
Klüh Service Management mit starkem Wachstum

Düsseldorf (ots) - Auch 2015 verzeichnet das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management eine starke Geschäftsentwicklung und ist weiterhin auf Wachstumskurs. Für die Umsatzsteigerung sorgen in Deutschland maßgeblich die wirtschaftlichen Erfolge der Kernbereiche Cleaning, Catering und Security;international resultiert das Wachstum aus signifikanten Zuwächsen in den Kernmärkten, wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, China und der Türkei. Auch der Ausbau der Flächenpräsenz durch die Optimierung der Niederlassungsstrukturen und damit die Gewährleistung der Kundennähe zählen zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren.

Im Vergleich zum Vorjahr erhöht sich der Umsatz der Klüh Gruppe 2015 organisch um 8,6 % auf 685,3 Mio. Euro (2014: 630,8 Mio. Euro). Trotz des herausfordernden Marktumfeldes in Deutschland erzielt das Unternehmen hier ein Plus von 5,7 % und liegt damit über dem Branchenschnitt. International steigt der Umsatz um mehr als 17 % - trotz der strategischen Entscheidung, sich aus dem spanischen Markt zurückzuziehen. Während das internationale Geschäft mit 190,2 Mio. Euro zum Gesamtumsatz beiträgt, setzt Klüh in Deutschland 495,1 Mio. Euro um. Nicht nur in der Umsatzsteigerung, sondern auch im Ergebnis des Unternehmens spiegeln sich die Erfolge der klaren strategischen Ausrichtung und der entschiedenen Vorgehensweise wider.

Die Reinigungssparte mit den Bereichen Cleaning und Clinic Service ist im Kernmarkt Deutschland mit einem Umsatzanteil von gut 26 % nach wie vor größter Bereich des Unternehmens. Security und Catering folgen mit jeweils rund 23 %, während die Bereiche Facility Service und Personal Service für den restlichen Umsatz stehen. Der Bereich Security legt auf dem deutschen Markt um mehr als 13 % zu, der Catering-Umsatz steigt um 10,5 % und im Cleaning wird ein Plus von 4,7 % erzielt.

Auch der Ausbau und die Implementierung neuer Vertriebsstrukturen im Jahr 2015 zeigen Wirkung. So konnten viele namhafte nationale und internationale Unternehmen, wie die TUI AG, Delphi Automotives und der Deutsche Bundestag mit dem Paul-Löbe-Haus mit innovativen Dienstleistungskonzepten als Neukunden überzeugt werden.

Frank Theobald, Sprecher der Geschäftsführung, freut sich über die anhaltend positive Entwicklung: "Auch der Start in das neue Geschäftsjahr ist vielversprechend; das nachhaltige Wachstum national und international setzt sich in den ersten beiden Monaten fort. Die Klüh Gruppe wird nach aktuellem Stand 2016 zum ersten Mal in der Firmengeschichte voraussichtlich einen Umsatz von über 700 Mio. Euro erwirtschaften. Darauf sind wir sehr stolz."

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für langfristiges Wachstum sind für den Düsseldorfer Multidienstleister qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die täglich vorbildliche Arbeit beim Kunden leisten. Deshalb sind die Personalentwicklung und die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen zentrale Themen bei Klüh. Hierfür wurde 2014 die hauseigene Akademie gegründet, die bereits im zweiten Jahr über 1000 Teilnehmer für mehr als 70 unterschiedliche Schulungsmaßnahmen verzeichnete. Führungspositionen aus den eigenen Reihen zu besetzen bleibt ein entscheidendes Thema und ist in den Führungsgrundsätzen des Unternehmens fest verankert. Der Spezialist für infrastrukturelle Dienstleistungen schafft im abgelaufenen Geschäftsjahr rund 5.000 neue Arbeitsplätze und beschäftigt 46.797 Mitarbeiter weltweit, davon 17.207 in Deutschland.

Pressekontakt:

osicom | Wolfgang Osinski | Tel.: 0211-15 92 62 60 | 
wolfgang.osinski@osicom.de
Klüh Service Management GmbH | Ivanka Pataca | Tel.: 0211-90 68 232 |
i.pataca@klueh.de
Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: