Klüh Service Management GmbH

Klüh Service Management International: Zum neunten Mal in Folge zweistelliges Umsatzplus - starkes Wachstum auch in der Krise

Düsseldorf (ots) - Der Düsseldorfer Multidienstleister Klüh Service Management legte heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 vor. Danach ist der Umsatz um 14,9 % auf 616,9 Mio. Euro gestiegen. Das Unternehmen verbuchte damit zum neunten Mal in Folge einen zweistelligen Umsatzzuwachs. Josef Klüh, Geschäftsführender Gesellschafter der weltweit tätigen Gruppe, geht davon aus, die Wachstumsdynamik auch in diesem Jahr fortzuschreiben.

Klüh Service Management ist der internationale Multidienstleister für Facility Services (FM). Mit 38.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in zehn Ländern zählt Klüh zu den führenden FM-Anbietern weltweit.

2008 setzte sich Klüh auf dem umkämpften Cleaning-Markt mit einem Plus von 8,5 % durch und stärkte somit das immer noch wichtigste Leistungssegment der Gruppe (Umsatz 2008: 169,9 Mio. Euro).

Bei den Facility Services, dem größten Wachstumsfeld, steigerte die Gruppe den Umsatz von 76,2 Mio. Euro auf 96,4 Mio. Euro, ein Plus von 26 %. Der Umsatz bei den Security Services stieg um 4,9 % von 67,7 Mio. Euro auf 71,0 Mio. Euro.

Auf hohem Niveau wuchs der Catering-Bereich und legte von 91,5 auf 106,8 Mio. Euro zu - ein Plus von 17 %. Einen besonders bemerkenswerten Zuwachs erzielte die Gruppe auch bei den Personal Services - der Umsatz stieg von 35,8 Mio. Euro um 25 % auf 44,9 Mio. Euro.

Allein beim Clinic Service war ein Minus von 5 % zu verzeichnen - ein Rückgang von 109,1 Mio. Euro auf 103,4 Mio. Euro, der mittlerweile durch Neugeschäft kompensiert werden konnte.

Ein Meilenstein im letzten Jahr war die Übernahme der Duisburger Union Technik, einem Gebäudetechnik-Spezialisten mit Internet basierter Service-Plattform und umfassendem Service-Netz.

Von wachsender Bedeutung für die Klüh-Gruppe ist das Londoner Joint Venture "Service Management International" (SMI). Bei SMI bildet Klüh mit der britischen MITIE Group und dem französischen Dienstleister Sin & Stes einen schlagkräftigen Leistungsverbund für globale Auftragsübernahmen.

Der Auslandsumsatz von Klüh Service Management betrug im letzten Jahr 176,1 Mio. Euro. Die stärksten ausländischen Märkte für die Klüh-Gruppe stellen Spanien, Griechenland, die Türkei und die Emirate dar.

Pressekontakt:

Osicom GmbH
Wolfgang Osinski
Achenbachstr. 20
40237 Düsseldorf
Tel: +49 (211) 159262 60
Fax: +49 (211) 159262 69
E-Mail: wolfgang.osinski@osicom.de

Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Klüh Service Management GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: