Pironet NDH AG

PIRONET: Gewinnerwartungen zurückgeschraubt

Köln (ots) - Ihre ehrgeizigen Umsatz- und Ertragspläne hat die Kölner PIRONET NDH für das laufende Geschäftsjahr aufgrund der jüngsten Auftragsentwicklung revidiert. Wie das auf Content-Management spezialisierte Software-Unternehmen heute mitteilte, hat die derzeit verhaltene Investitionsneigung im IT-Markt zu einer Unterschreitung der für das erste Quartal gesteckten Zielmarken geführt. So liegt nach vorläufigen Zahlen der Netto-Umsatz in den ersten drei Monaten mit knapp 5,1 Mio. Euro zwar etwas höher als im Vorjahr, bleibt damit aber spürbar unter Plan von gut 6,5 Mio. Euro. Noch deutlicher fällt die Abweichung beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für das erste Quartal mit -1,7 Mio. Euro statt der geplanten -0,8 Mio. Euro nach -0,7 Mio. Euro im ersten Vierteljahr 2000 aus. Als Grund hierfür werden bereits fest bis Ende dieses Monats eingeplante Aufträge genannt, die sich nun endgültig zeitlich verschoben haben. Deshalb hat die Gesellschaft die kürzlich für das Geschäftsjahr genannte Umsatzmarke von über 33 Mio. Euro auf rund 25 Mio. Euro und die EBIT-Erwartung von 2 Mio. Euro auf etwa 0,3 Mio. Euro reduzieren müssen. (Alle Zahlen inklusive der NDH IT Service AG). Die PIRONET NDH gibt im Mai die endgültigen Zahlen für das erste Quartal 2001 bekannt. Wichtigste Zielsetzung bleibt nach Angabe des Managements jedoch das Erreichen der Gewinnschwelle zum Jahresende. Um dies sicherzustellen, hat die Gesellschaft bereits eine Reihe von Massnahmen beschlossen, die u.a. einen Abbau der Personal- und der externen Beratungskosten sowie der Marketingaufwendungen bei gleichzeitiger Intensivierung der Vertriebsaktivitäten vorsehen. Diese Entscheidungen basierten auf der Auswertung des Erfahrungshorizonts auf der gerade beendeten CeBIT, wonach die Produkte des Unternehmens gut ankommen, die vorhandene Nachfrage aber verstärkt aktiviert und zugleich der Kostenblock reduziert werden muß. Der Vorstand ots Originaltext: PIRONET AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: PIRONET AG Investor Relations Josef-Lammerting Allee 14-18 D-50933 Köln Tel.: 0221 - 770 1150 Fax: 0221 - 770 1155 ir@pironet-ndh.com www.pironet-ndh.com/ir Ad hoc announcement according to § 15 WpHG Original-Content von: Pironet NDH AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: