Pironet NDH AG

Pironet wächst in 2000 um 111 %
EBIT und Jahresergebnis deutlich verbessert

Düsseldorf (ots) - Der Content Management-Spezialist Pironet hat auf der heutigen Bilanzpressekonferenz den Geschäftsbericht für das Jahr 2000 vorgelegt. Bei einem Umsatzzuwachs von 111 % auf 24,7 Mio. EUR und einer Verbesserung des Jahresergebnisses um 53 % auf -1,0 Mio. EUR zeigte sich der Vorstand sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr. Positiv entwickelte sich das Geschäftsfeld Software, dessen Umsätze von 1,4 Mio. auf 3,5 Mio. EUR (+ 150 %) gegenüber dem Vorjahr) gesteigert werden konnten. Dabei ist die Standardsoftware pirobase im letzten Jahr permanent weiterentwickelt worden. Unterstützt wurde die Expansion vor allem durch die Ausweitung der Integrations- und Vertriebspartnerschaften, die Verbreiterung der Kundenbasis sowie die Fusion mit der NDH IT Service AG, die Pironet den zusätzlichen Vertriebskanal ASP eröffnete. In der Jahresbetrachtung verbesserte sich das EBIT - trotz verstärkter Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie einem konsequenten Ausbau des Marketing- und Vertriebssektors - um 28 % gegenüber dem Vorjahr auf -2,3 Mio. EUR. Die durchschnittliche Mitarbeiterzahl von Pironet (ohne Vorstandsmitglieder) stieg insgesamt von 137 auf 220. 2001: 35 bis 40% Wachstum und schwarze Zahlen Im laufenden Geschäftsjahr steht bei Pironet der verstärkte Verkauf von Software-Lizenzen im Mittelpunkt. Zu diesem Zweck soll das Kooperationsmodell mit Systemintegratoren und Vertriebspartnern weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus steht eine verstärkte Vermarktung der Standardsoftware pirobase über den ASP-Vertriebskanal im Fokus von Pironet. Aufgrund der rasant steigenden Nachfrage nach leistungsfähigen Content Management-Lösungen rechnet das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung zwischen 35 und 45 %, was einem Jahresumsatz von 33 bis 36 Mio. EUR entspricht. Oberste Zielsetzung ist jedoch die Erreichung und nachhaltige Überschreitung der Break-even-Schwelle, wobei ein EBIT in Höhe von 2 Mio. EUR zum Jahresende 2001 anvisiert wird. Auf der Produktseite ist eine zielgruppenorientierte Weiterentwicklung von pirobase geplant. Dies betrifft sowohl die Integration weiterer standardisierter "Third-Party"-Produkte als auch die verstärkte Ausrichtung der Software auf den ASP-Markt. Den grenzüberschreitenden Schritt ins europäische Ausland wird Pironet unter der Maßgabe der Kosteneffizienz nur im Zusammenhang mit konkreten Projekten vollziehen. Im Fokus stehen dabei in erster Linie Großbritannien, Frankreich und die Benelux-Staaten. ots Originaltext: Pironet NDH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Pironet NDH Press Office Josef-Lammerting-Allee 14-18 50933 Köln Tel.: 0221/770-1240 Fax: 0221/770-1245 press@pironet-ndh.com www.pironet-ndh.com/press Original-Content von: Pironet NDH AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: